Anatolius, SS. (4)


Anatolius, SS. (4)

4SS. Anatolius et Eusebius, Epp. (3. Juli). Der hl. Anatolius, Bischof von Laodicea und Nachfolger des hl. Eusebius, war aus Alexandria gebürtig. Er war ebenso durch Heiligkeit als Gelehrsamkeit ausgezeichnet, und einer der berühmtesten Redner in der Mitte des 3. Jahrhunderts. Zu allen Zeiten wurden seine Schriften, die er hinterlassen hat, hochgeschätzt und den Werken der Weltweisen aus der Vorzeit gleichgestellt. Als seine Vaterstadt von den Römern belagert wurde und eine große Hungersnoth entstand, erhielt er von dem römischen Feldherrn das Versprechen, daß alle, welche die Stadt verlassen wollen, im feindlichen Lager Nahrung und Schutz erhalten sollten. Auf diese Weise rettete er nicht nur die Frauen und Kinder, sondern auch den größten Theil seiner Mitbürger vor dem Hungertod. Nachdem er sein Vaterland verlassen, begab er sich nach Cäsarea in Palästina, woselbst ihn der Bischof Theoteknus zu seinem Nachfolger ernannte. Als er aber auf seiner Rückreise vom zweiten antiochenischen Concilium durch Laodicea kam, nöthigte ihn die Geistlichkeit, daselbst zu bleiben und ihr Bisthum zu verwalten. Er schrieb verschiedene Werke und starb in der Mitte des 3. Jahrh., etwa 250. Vom hl. Eusebius, der mit dem hl. Anatolius am 3. Juli von den Bollandisten aufgeführt wird, weiß man mehr nicht, als daß er gleichfalls aus Alexandria gebürtig gewesen, mit dem hl. Anatolius nach Syrien gekommen, dann Bischof von Laodicea geworden, und daß ihm der hl. Anatolius, als er auf seiner Rückreise vom zweiten antiochenischen Concil dahin kam, dort in der bischöflichen Würde nachgefolgt sei.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anatolius — may refer to: *Patriarch Anatolius of Constantinople Patriarch of Constantinople (449 458) * Anatolius of Laodicea Bishop of Laodicea in Syria, also known as Anatolius of Alexandria …   Wikipedia

  • Anatolius [1] — Anatolius, Kirchenvater aus Alexandrien, einer der gelehrtesten Männer seiner Zeit, eröffnete die erste christliche Schule der aristotelischen Philosophie, und als wohlbewanderter Mathematiker und Astronom führte er die 19jähr. Periode… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anatolius [2] — Anatolius, früher Diakon in Alexandrien und Gesandter des alexandr. Patriarchen Dioskur in Konstantinopel, wurde 449 Bischof von Konstantinopel und zeigte sich auf dem 4. Concil zu Chalcedon als entschiedenen Vertheidiger der Kirchenlehre gegen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anatolius, S. (5) — 5S. Anatolius, Patriarcha. (3. Juli). Der hl. Anatolius war aus Alexandria gebürtig und Patriarch von Konstantinopel. Er gelangte zu dieser Würde unter dem Kaiser Theodosius dem Jüngern, und zwar zu einer Zeit, wo eine große Spaltung zu… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • ANATOLIUS — I. ANATOLIUS Consul Romanus Valentiniani Aug. 5. collega. II. ANATOLIUS Diaconus Romanus A. C. 533. Item Dux copiarum Theodosii II. Imperatoris contra Persas, Sarracenos et Isauros, Amm. Marcellin. l. 31. III. ANATOLIUS humili locô natus, ingenii …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Anatolius, S. (1) — 1S. Anatolius, Ep. (3. Febr.) Vom Griechichen ἀνατολή = Sonnenaufgang, Orient. – Der hl. Anatolius, Bischof von Adana in Cilicien (nicht zu Besançon in Frankreich), war nach Einigen aus Schottland, nach Andern aus Syrien gebürtig und ein inniger… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anatolius, S. (7) — 7S. Anatolius, Ep. Der hl. Anatolius war Bischof von Cahors, und wurden seine Reliquien unter Karl dem Großen nach Saint Michel in Lothringen gebracht, wo sie sich in einer sehr alten Kapsel befinden. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anatolius, SS. (2) — 2SS. Anatolius et Socii, MM. (7. Febr.) Der hl. Anatolius, dann die hhl. Amon, Statianus, Nepotianus, Lucius, Saturninus und Saturnus oder Saturna haben die Marterkrone erlangt; Näheres aber kann über sie nicht angegeben werden. Sie finden sich… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anatolius, S. (3) — 3S. Anatolius, (23. Apr.), ein Martyrer in Griechenland. S. S. Vallerius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anatolius, S. (6) — 6S. Anatolius, (20. Nov.), ein Martyrer zu Nicäa in Bithynien im J. 312. S. S. Eustachius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.