Andreas ab Espinay (98)


Andreas ab Espinay (98)

98Andreas ab Espinay, Aëp. Card. (10. Nov.) Andreas von Espinay stammte aus einer vornehmen Familie in Gallien und trat in das Kloster des hl. Martin, das zur cluniacenser Reform gehörte. Er war zuerst Bischof von Bordeaux, dann Erzbischof von Arles und endlich von Lyon. Bei Karl VIII. und Ludwig XII. war er wegen seiner außerordentlichen Talente wohlbeliebt und wurde von Papst Innocenz VIII. mit dem Purpur bekleidet. Reich an Verdiensten, starb er im J. 1500. In unserer Quelle wird er unter die »Ehrwürdigen« gezählt. (Buc. Suppl.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Es — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Crown-cardinal — Henry of Portugal, both cardinal and King of Portugal (formerly a Cardinal Infante) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.