Aneas, S.


Aneas, S.

S. Aneas, Puer, M. (1. Sept.) In dem Martyrologium der Kirche von Como (Novocomum), das von einem gewissen Aloysius de Tattis herausgegeben wurde, lesen wir: »Der Knabe Aneas wurde zu Rom um des christlichen Glaubens willen gefangen gesetzt und getödtet. In der Folge kam sein hl. Leib von Rom nach Como und wurde daselbst in der Kapelle der schmerzhaften Mutter Gottes zur Verehrung ausgesetzt.« Uebrigens, fügt der Herausgeber bei, das Jahr und der Tag der Marter, sowie die Verfolgung, in der er gelitten, lasse sich nicht angeben. Sein Fest wird zu Como jedes Jahr am ersten Sonntag im Sept. gefeiert.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Äneas — Äneas,   Aineias, Aeneas, griechisch römischer Mythos: Sohn des Anchises und der Aphrodite; in der Ilias Führer der Dardaner, einer der tapfersten Helden Trojas. Die wahrscheinlich auf geschichtlichen Grundlagen beruhende Sage von seiner nach der …   Universal-Lexikon

  • Änēas [1] — Änēas, 1) Sohn des Anchises u. der Aphrodite, auf den. Ida geboren u. Anfangs von Nymphen, dann von Alkathoos in Dardanus erzogen. Am Trojanischen Kriege nahm er erst dann Theil, als Achilles ihm seine Heerden wegführte, u. er war nach Hektor der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Änēas [2] — Änēas, Schmetterling, Art der Ritterfalter …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Äneas — Äneas, im 9. Jahrh. Bischof von Paris; er schrieb in den Streitigkeiten zwischen der Abendländischen u. Morgenländischen Kirche Liber adversus Graecos, bes. über den Ausgang des Heiligen Geistes, herausgegeben im 1. Bd. von D Achery s Spicilegium …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Änēas — Änēas, 1) berühmter Troerheld, des Anchises und der Aphrodite Sohn, der seinem Verwandten Priamos seine Dardaner zuführte, bei Homer wegen seiner Frömmigkeit und Weisheit von den Göttern bevorzugt und an Tapferkeit der erste Trojaner nach Hektor …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äneas — Änēas (grch. Aineias), Sohn des Anchises und der Aphrodite, Vater des Ascanius (s.d.), trojan. Held, flüchtete aus dem von den Griechen eroberten Troja mit Frau und Kindern, seinen Vater auf den Schultern, wobei er im Getümmel seine Gattin Krëusa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Äneas — Aineias (griechisch Αἰνείας; lateinische Form Aeneas) bezeichnet: eine mythologische Figur, siehe: Aeneas einen antiken Feldherren, siehe: Aineias von Stymphalos einen antiken Militärschriftsteller, siehe: Aineias Taktikos Äneas, eine biblische… …   Deutsch Wikipedia

  • Äneas — Äne|as (Held der griechisch römischen Sage) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Änēas Silvius Piccolomini — Änēas Silvius Piccolomini, s. Pius II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Äneas Sylvius — Änēas Sylvĭus, Papst, s. Pius II …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.