Angela, B. (3)


Angela, B. (3)

3B. Angela (Angelica, Angelina) de Fulginio, Vid. (4. Jan. al. 13. Febr. 30. März). Die sel. Angela – auch Angelica, Angelina geheißen und von ihrer Geburtsstadt von Fuligno beigenannt – wurde in der letzten Hälfte des 13. Jahrhunderts in Italien geboren und von ihren Eltern, die aus adelichem Geschlechte waren, gottesfürchtig erzogen. Da sie nicht blos körperlich schön, sondern auch in ihrem Umgange sehr angenehm war, so bewarb man sich bald um ihre Hand und sie wurde frühzeitig die Gemahlin eines wohlhabenden Mannes. (Wenn sie daher von Einigen »Jungfrau« genannt wird, so ist dieß eine unrichtige Bezeichnung.) In diesem Ehestande war sie reich mit Kindern gesegnet, ihr Herz hing dabei an zeitlichen Gütern und der Genuß irdischer Freuden und Vergnügen ging ihr über Alles. Keine auch noch so liebevolle Ermahnung wollte etwas fruchten, weil sie tausenderlei Entschuldigungen für ihre Lebensweise vorzubringen wußte und wohl gar begreiflich machen wollte, ihr Stand verlange eine solche Lebensart. Doch der Herr trat in's Mittel; er entriß ihr Kinder und Gatten, und dieser Schlag war für sie ein mächtiger Gnadenzug zur Selbsterkenntniß und Umkehr auf den Weg der Tugend. Von nun an beweinte sie ihre Fehler und bestrebte sich, dieselben dadurch zu sühnen, daß sie ihre Güter verkaufte, den Erlös unter die Armen vertheilte und sich in den dritten Orden des hl. Franciscus aufnehmen ließ. So weltlich sie vorher gelebt hatte, so gottselig lebte sie jetzt und war ein »Schauspiel für Engel und Menschen.« Sie erfreute sich, eingegangen in das Büßerleben des Gekreuzigten, unzähliger und an Hoheit unbegreiflicher Offenbarungen von Gott, worin er ihr gar oft mit allen Engeln und Heiligen erschien und sein Wesen offenbar machte. Dabei wurde sie mit heftigen Schmerzen des Leibes heimgesucht und mußte viel Ungemach von Seite des Satans ertragen, der ihr beständig ihre Sünden vorstellte und sie zur Verzweiflung gebracht hätte, wenn ihr nicht Gott der Herr mit seinem Troste zur Seite gestanden wäre. Als sie einst nach Assissi ging, um hier zu geloben, nach der Regel des hl. Franciscus zu leben, erschien ihr der hl. Geist und redete mit ihr. Auch Jesus Christus erschien ihr häufig und offenbarte ihr das Geheimniß seines Leidens und Sterbens. Bei all diesen Gnadenerweisungen hörte sie nicht auf, über ihre Sünden zu weinen, und nur der Tod konnte dem Laufe ihrer Thränen ein Ende machen. Sie starb im Jahre 1309, und zwar am 4. Jan., wie es im Mart. Rom. für die unten bezeichneten Orden ausdrücklich heißt. Papst Innocenz XII. hat ihre Verehrung bestätigt und wird ihr Fest im Orden des hl. Franciscus am 30. März gefeiert, an welchem Tage ihr Name auch im Mart. Rom. für diesen Orden steht, während es bei den Kapuzinern nach dem Mart. Rom. für dieselben am 13. Febr. gefeiert wird. Ihr Leib wurde in der Ordenskirche zu Fuligno auf das Ehrenvollste begraben. Von der sel. Angela haben wir ein Büchlein, welches unter dem Namen »Kreuztheologie« bekannt ist und worin sie auf eine wunderbar schöne Weise zeigt, wie wir Gott in uns finden können.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angela — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Varianten/Aussprache 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Angéla — Angela ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Aussprache 4 Varianten 4.1 männlich …   Deutsch Wikipedia

  • Ángela — u Angela puede referirse a: Contenido 1 Nombre propio 1.1 Santas y beatas 1.2 Personajes ficticios 2 Cine y televisión …   Wikipedia Español

  • Angela — may refer to:* angela (band), a Japanese band * Angela (comics), a character in an eponymous comic book in the Spawn universe * Angela (film), a movie directed by Rebecca Miller * Angela (Inheritance), a fictional character of the Inheritance… …   Wikipedia

  • Angela — (обычно пишется angela) японская поп группа. Основные члены  atsuko и KATSU. Хотя как atsuko, так и KATSU родились в префектуре Окаяма, они впервые встретились в Токио, в музыкальной школе. В 1993 г. была создана группа angela, и они… …   Википедия

  • Ángela — ¡Ángela maría! Exclamación informal de *susto, sorpresa o *protesta. * * * Ángela. Ángela María. loc. interj. U. para denotar que se aprueba algo, que se cae en la cuenta de algo, o que causa extrañeza lo que se oye …   Enciclopedia Universal

  • Angela — (Кос,Греция) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: 48 Veriopoulou Str., Кос, 85300, Грец …   Каталог отелей

  • Angela Li — is a fictional character who appeared on MTV s animated series Daria . She was voiced by actor Nora Laudani, whose name was thought to be a pseudonym for Saturday Night Live s Nora Dunn, the rumor that quashed when Laudani s husband was a… …   Wikipedia

  • Angela' s — (Галиссас,Греция) Категория отеля: Адрес: Galissas, Галиссас, 84100, Греция …   Каталог отелей

  • Angela — f English and Italian: from Church Latin, feminine form of the male name Angelus (see ANGEL (SEE Angel)), which is from New Testament Greek angelos angel, which meant ‘messenger’ in classical Greek. It has been in use in Britain and America from… …   First names dictionary

  • Angela —   [ andʒela], Angela Merici [ me riːtʃi], italienische Ordensgründerin, * Desenzano (heute Desenzano del Garda, Provinz Brescia) 1. 3. 1474, ✝ Brescia 27. 1. 1540; Stifterin und erste Äbtissin der Ursulinen. Heilige (Tag: 27. 1.) …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.