Angelrannus, V.


Angelrannus, V.

V. Angelrannus (Ingelrannus), Abb. (9. Dec.) Der ehrw. Angelrannus oder Ingelrannus, wegen seiner Gelehrsamkeit »der Weise« (Sapiens) genannt, Abt im Kloster Centula zu Ponthieu (Centula in Pontivo) in Frankreich, wurde von seinen Eltern, die zwar nicht reich, aber doch von edlem Geschlechte waren, frühzeitig dem besagten Kloster Centula übergeben, wo er durch Frömmigkeit, Fleiß, Gehorsam und Geistesgaben bald die Blicke Aller auf sich zog. Unter Fulbert von Chartres (Carnotum) noch mehr ausgebildet, stand er als eine Zierde des Klosters da, auf die selbst der König Robert seine Blicke warf, indem er unsern Ehrwürdigen mit sich auf die Reise nach Rom nahm. Als man ihn dann nach dem Tode des Abtes Engelhard zu dessen Nachfolger erwählte, entfloh er in die Wälder, um einer solchen Bürde zu entgehen; allein es half ihm nichts, er mußte sich dem Willen der Ordensgemeinde fügen und den Hirtenstab ergreifen. Als Abt hielt er strenge auf Ordenszucht, förderte auf das Angelegentlichste Studium und Wissenschaft, wie er denn auch in Tugend und wissenschaftlichem Eifer Allen voranleuchtete. Er endete, nachdem er einige nützliche Bücher geschrieben, seinen gotts. Lebenswandel am 9. Dec. 1045. Sein Leben, aus dem wir Obiges entnommen haben, ist von Harjulfus, einem seiner Zeitgenossen, geschrieben und findet sich bei Mab. (Saec. VI. pars 1. pag. 494). Unsers Gewährsmann gibt ihm nur den Titel »ehrwürdig«, weil er keine öffentliche Verehrung genossen habe, obwohl sich Kalendarien finden, aus denen hervorgeht, daß einst zu Centula das Andenken an ihn am 9. Dec. gefeiert worden. (Mab.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • КАМПАН — [церковнослав. ], название колокола в слав. богослужебных книгах. Происходит от средневек. лат. названия этого инструмента campana или campanum. В античный период этим словом называлась любая бронзовая утварь, производившаяся в италийской обл.… …   Православная энциклопедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.