Ansoaldus


Ansoaldus

Ansoaldus (Agnoaldus), Ep. (16. Nov.) Ansoald – oder, wie er auch heißt, Agnoald – war zuvor Mönch, dann Abt des Klosters Gregor-Münster (Münster im Gregorienthal) im Elsaß und wurde im J. 676 auf den bischöflichen Stuhl von Straßburg erhoben. Er trat als Bischof treu in die Fußstapfen seiner Vorgänger, eines Remigius, Arbogast, Amandus etc. und starb im J. 680. Unser Gewährsmann legt ihm den Titel »heilig« bei. (Buc. Sppl.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emmeram of Regensburg — Infobox Saint name=Emmeram of Regensburg birth date=unknown death date=death date|652|9|22|df=y feast day=22 September venerated in=Roman Catholic Church imagesize=200px caption= The Martyrdom of Emmeram , a woodcut from the incunabula of Steffen …   Wikipedia

  • Archbishop of Strasbourg — These persons were bishop, archbishop or prince bishop of the Archbishopric of Strasbourg:*Amandus *Justinus von Straßburg *Maximinus von Straßburg *Valentinus *Solarius *Arbogast *Florentius *Ansoaldus *Biulfus *Magnus von Straßburg *Aldo… …   Wikipedia

  • Bischof von Straßburg — Die folgenden Personen waren Bischöfe, Erzbischöfe und Fürstbischöfe des Erzbistums Straßburg: Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 1.1 bis 1000 1.2 1001 bis 1500 1.3 1506 bis 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • Florentius von Straßburg — Der heilige Florentius von Straßburg (* im 6. Jahrhundert; † bald nach 600 in Straßburg) war Bischof von Straßburg. Florentius (lat. „der Blühende“) gilt als Patron gegen Bruch und Steinleiden, außerdem ist er Viehpatron. Sein Fest wird am… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Straßburg — Wappen des Bistums Straßburg nach Siebmachers Wappenbuch von 1605 …   Deutsch Wikipedia

  • St. Emmeram —     St. Emmeram     † Catholic Encyclopedia ► St. Emmeram     Bishop of Poitiers and missionary to Bavaria, b. at Poitiers in the first half of the seventh century; martyred at Ascheim (Bavaria) towards the end of the same century. Of a noble… …   Catholic encyclopedia

  • ansu- — *ansu , *ansuz germ., stark. Maskulinum (u): nhd. Gott, Ase, Mund ( Maskulinum), a Rune; ne. god, Ace, mouth (Neutrum), name (Neutrum) of a rune; Rekontruktionsbasis: got., an., ae., as., ahd.; …   Germanisches Wörterbuch

  • waldan — *waldan germ., stark. Verb: nhd. walten, herrschen; ne. rule (Verb), reign (Verb); Rekontruktionsbasis: got., an., ae., afries., anfrk., as., ahd.; Vw.: s …   Germanisches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.