Antimundus, S. (1)


Antimundus, S. (1)

1S. Antimundus, Bischof von Toul, lebte im 5. Jahrhundert. Er folgte dem hl. Albin im bischöflichen Amte daselbst und hatte den hl. Eudulus zum Nachfolger. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antimundus (2) — 2Antimundus, ein Priester und Missionär, der im 6. Jahrhundert vom hl. Bischof Remigius von Rheims in das Land der Moriner (Picardie) geschickt wurde, um ihnen den Glauben zu predigen …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Albinus, S. (12) — 12S. Albinus. Der hl. Albin war Bischof von Toul und blühte im 5. Jahrh. Er folgte dem hl. Ursin im bischöflichen Amte und hatte darin den hl. Antimundus zum Nachfolger. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hyxta, S. — S. Hyxta, (26. Jan. al. 25. Juli), die Tochter der hl. Nothburga, die zu Jestetten bei Rheinau in der Diöcese Constanz nach den Bollandisten (Jul. VI. 1) am 6. Febr. verehrt wird. S. S. Hixta. Ende des zweiten Bandes. 1 Es wurde im Jahr 848 von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Remigius, S. (3) — 3S. Remigius, Ep. Conf. (1. Oct. al. 13. Jan., 29. Mai). Das älteste Leben dieses heil. Remigius ist vom Bischofe Fortunat von Poitiers. Aus ihm haben die meisten Andern geschöpft, zunächst ein Ungenannter, dessen, Zeitalter unbekannt ist.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.