Antonius Margil de Jesus, V. (61)


Antonius Margil de Jesus, V. (61)

61V. Antonius Margil de Jesus, (6. Aug.) Der ehrw. Antonius Margil von Jesus wurde den 18. Aug. 1657 zu Valencia in Spanien geboren und trat in seinem 16. Jahre in den Orden der Observanten, in dem er im J. 1674 seine Profeß ablegte. Zum Priester geweiht, wurde er nach Amerika als Missionär gesandt, wo er in Mexico, Yucatan, Chili, Guatimala, Texas und Neuspanien mit großem Erfolge zur Verbreitung des Glaubens wirkte, bis er zu Mexico starb am 6. August 1726. Als an seinem Grabe mehrere Wunder geschahen und seine Heiligkeit bekundeten, wurde unter Clemens XIV. im Jahre 1769 sein Beatificationsprozeß zu Rom eingeleitet. Die Decrete vom 3. April 1773 und 4. Mai 1796 bestätigten, daß sich in seinen Schriften nichts Unkatholisches finde. Am 1. Dec. 1796 fand die erste Verhandlung über seine Tugenden statt; am 27. April 1836 wurde von der betreffenden Congregation in Gegenwart des Papstes der Heroismus seiner Tugenden ausgesprochen und am 31. Juli desselben Jahres bestätigt. (El., Mg., Cor.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.