Aquilanus


Aquilanus

Aquilanus, (21. Oct. al. 29. Sept. 16. Mai), ein Bischof von Köln, der die hl. Ursula begraben haben soll. S. Aquilinus13.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apollonius Aquilanus (31) — 31Apollonius Aquilanus, (30. März), wahrscheinlich ein Franciscaner, starb im Jahre 1526 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Philippus Aquilanus (59) — 59Philippus Aquilanus (4. Mai), ein frommer Franciscaner, der i. J. 1456 zu Sulmona gottselig starb. Von armen Eltern zu Cassino geboren, die ihm früh schon wegstarben, suchte er denselben ihre Liebe durch tägliche fromme Fürbitte zu vergelten.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Roman Catholic Archdiocese of L'Aquila — The Roman Catholic Metropolitan Archdiocese of L Aquila (Latin: Archidioecesis Aquilanus) is an ecclesiastical territory or diocese of the Roman Catholic Church in Italy. It was erected as the Diocese of L Aquila on February 20, 1257 by Pope… …   Wikipedia

  • Giardino Botanico della Majella — The Giardino Botanico della Majella (3500 m²), also known as the Giardino Botanico Michele Tenore, is a botanical garden located in the Majella National Park (Parco Nazionale della Majella) at Via Colle della Madonna I 66010, Lama dei Peligni,… …   Wikipedia

  • Bernardino of Fossa — (b. at Fossa, in the Diocese of Aquila, Italy, in 1420; d. at Aquila, 27 November1503) was an Italian Franciscan historian and ascetical writer.LifeBernardino belonged to the ancient and noble family of the Amici, and sometimes bears the name of… …   Wikipedia

  • Cénac-et-Saint-Julien — Cénac et Saint Julien …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum L'Aquila — Basisdaten Staat Italien Kirchenregion Abruzzen Molise Diözesanbischof Giuseppe Molinari (seit …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum L’Aquila — Basisdaten Staat Italien Kirchenregion Abruzzen Molise …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Naturparks in Italien — Die regionalen Naturparks in Italien umfassen Land , Fluss , Seen und in einigen Fällen auch Meeresgebiete in Küstennähe. Die als Regionalparks (italienisch: Parco regionale) bezeichneten Areale zeichnen sich durch einen hohen Umwelt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturparks auf Sardinien — Die regionalen Naturparks in Italien umfassen Land , Fluss , Seen und in einigen Fällen auch Meeresgebiete in Küstennähe. Die als Regionalparks (italienisch: Parco regionale) bezeichneten Areale zeichnen sich durch einen hohen Umwelt und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.