Armella Nicolas, V.


Armella Nicolas, V.

V. Armella Nicolas, auch Armagila genannt, eine ehrwürdige Dienstmagd, zu Pannes, wurde am 17. Sept. 1606 zu Campenac in der Diözese St. Malo in Frankreich geboren als die Tochter des Georg Nicolas und der Francisca Neant, armer, aber frommer Bauersleute, welche ihrer Tochsie in verschiedenen Häusern gedient hatte, kam sie in einem Alter von 30 Jahren in den Dienst eines Edelmannes zu Vannes, wo sie den Rest ihres Lebens zubrachte. In diesem ihrem niedrigen Stande war sie das Muster nicht nur für Alle, die der dienenden Klasse angehörten, sondern auch für die höheren Stände. Gott begnadigte aber auch die Treue seiner frommen Magd auf eine außerordentliche Weise. Selbst die größten Geistesmänner staunten, in einer Magd, die nicht einmal lesen konnte, so hohe Kenntnisse von Gott und so große Gaben, die Gott nur seinen innigsten Freunden mitzutheilen pflegt, zu finden. Aber äußerlich merkte man an ihr nichts als eine besondere Eingezogenheit, so wie große Liebe zum Stillschweigen und zur Einsamkeit. In ihrem 60sten Lebensjahre wurde die ehrw. Armella von einem Pferde geschlagen, bei dem sie in einer Gasse nahe vorbeigehen mußte, und brachte nun 15 Monate unter großen Schmerzen im Bette oder auf einem Sessel, und zwar meistens in einem Winkel der Küche zu, wo sie das Hauswesen ordnete oder sich sonst nützlich beschäftigte. Sie konnte zwar später wieder gehen, wenn auch nur mit der Krücke; allein die Schmerzen verließen sie nicht mehr bis zu ihrem Tode, der am 24. Oct. 1671 in einem Alter von 65 Jahren erfolgte. Sie wurde in einer Kapelle des Ursulinerinnenklosters zu Vannes begraben. (Mg., Sz.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armella Nicolas —     Armella Nicolas     † Catholic Encyclopedia ► Armella Nicolas     Popularly known as La bonne Armelle , a saintly French serving maid held in high veneration among the people, though never canonized by the Church, b. at Campeneac in Brittanny …   Catholic encyclopedia

  • Armella Nicolas — or La bonne Armelle was a Breton serving maid important in French popular Catholic piety.[1] References ^ Armella Nicolas Catholic Encyclopedia article Persondata Name Nicolas, Armella …   Wikipedia

  • Nicolas, Armella — • Saintly (though never canonized) French serving maid (1606 1671) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • José Ramón Granero — Secretario de Programación para la Prevención de la Drogadicción y la Lucha Contra el Narcotráfico Actualmente en el cargo Desde el 23 de junio de 2004 …   Wikipedia Español

  • 2005 Toronto International Film Festival — The 2005 Toronto International Film Festival ran from September 8 17 and screened 335 films from 52 countries 109 of these films were world premieres, and 78 were North American premieres. AwardsAwards presented during the film festival included …   Wikipedia

  • Facultad de Derecho (UBA) — Saltar a navegación, búsqueda Facultad de Derecho Universidad Universidad de Buenos Aires …   Wikipedia Español

  • Gouvernement Miguel de la Madrid — Mexique Cet article fait partie de la série sur la politique du Mexique, sous série sur la politique …   Wikipédia en Français

  • Gouvernement Carlos Salinas de Gortari — Mexique Cet article fait partie de la série sur la politique du Mexique, sous série sur la politique …   Wikipédia en Français

  • Acapulco — Infobox Settlement official name = Acapulco de Juárez other name = Acapulco native name = nickname = The paradise of The Americas settlement type = motto = imagesize = image caption = Acapulco Bay flag size = image seal size = image shield =… …   Wikipedia

  • Adolfo de la Huerta — Mandats Président du Mexique 21 mai  …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.