Arpila, S.


Arpila, S.

S. Arpila war Einsiedler und Martyrer bei den Gothen und wurde mit 2 Priestern und 23 Gläubigen lebendig in einer Kirche verbrannt, und zwar unter Athanarich gegen das Jahr 370. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.