Arsacius, S. (2)


Arsacius, S. (2)

2S. Arsacius, Conf. (16. Aug.) Der hl. Arsacius, ein Bekenner, den die meisten Lateiner Ursacius nennen, war ein Perser von Geburt und widmete sich in seiner Jugend dem Waffendienste, wobei er, wie Sozomenus anmerkt, die Aufsicht über die Löwen des Kaisers führte. Während der Christenverfolgung des Kaisers Licinius bekannte er unerschrocken den Glauben an Jesus, entsagte aber nachher seiner Stelle und zog Thurme eingeschlossen dem Gebete und den gottseligen Uebungen lebte. Er sagte den baldigen Untergang der Stadt voraus und wirkte viele Wunder, unter denen im Mart. Rom., wo sein Name am 16. August vorkommt, besonders angeführt wird, daß er Teufel ausgetrieben und durch sein Gebet einen ungeheuren Drachen getödtet habe. Als er bei der Weissagung über das Unglück der Stadt bei Niemanden Glauben fand, legte er sich, in den Thurm zurückgekehrt, zum Gebete und verschied während desselben sanft im Frieden des Herrn am 24. August, und zwar, wie die Bollandisten glauben, im Jahre 358.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arsacius — may refer to: *Saint Arsatius or Arsacius *Arsacius of Tarsus, the archbishop of Constantinople from 404 to 405 …   Wikipedia

  • Arsacius — Fresko des hl. Arsacius in der Stiftskirche Ilmmünster Über das Leben des heiligen Arsacius oder Arsatius gibt es keine gesicherten Nachrichten. Der Legende nach war er Bischof von Mailand und möglicherweise ein Märtyrer oder Bekenner, der… …   Deutsch Wikipedia

  • ARSACIUS — I. ARSACIUS Constantinopolitanus Episcopus, dum chrysostomus in exilio eslet. Obiit. an. aetat. 81. 1. Episcopatûs, piscibus magis mutus, ut lepide Palladius ait. Vide Socr. l. 6. c. 18. II. ARSACIUS Galatiae Pontifex, ad quem Iulianus Apostata… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Arsacius, S. (1) — 1S. Arsacius, (10. Mai), ein Soldat, der aber unter dem Kaiser Licinius den Soldatenstand verließ und in einem Thurm bei der Stadt Nicäa ein einsiedlerisches Leben führte. Wahrscheinlich ist hier nur eine Verwechslung von Nicäa mit Nikomedia, und …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Arsacius, S. (3) — 3S. Arsacius, (12. Nov. al. 18. Mai, 9. März), ein Bischof von Mailand. S. S. Arsatius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Arsacius of Tarsus — Arsacius (before 324 November 11, 405) was the intruding archbishop of Constantinople from 404 up to 405, after the violent expulsion of John Chrysostom.He was the brother of Nectarius, Chrysostom s predecessor, and had served as archpresbyter… …   Wikipedia

  • Archbishop Atticus of Constantinople — Atticus (d. 425 or October 10 426) was the archbishop of Constantinople, succeeding Arsacius of Tarsus in March 406. He had been an opponent of John Chrysostom and helped Arsacius of Tarsus depose him, but later became a supporter of him after… …   Wikipedia

  • Argula von Grumbach — (neé von Stauff) (1492 1554?) was a Bavarian noblewoman who, starting in the early 1520s, became involved in the Protestant Reformation debates going on in Germany. She became the first Protestant woman writer, publishing letters and poems… …   Wikipedia

  • Kloster Ilmmünster — Das Kloster Ilmmünster ist ein ehemaliges Kollegiatstift in Ilmmünster in Bayern in der Diözese Freising. Geschichte Das St. Arsacius und St. Quirinus von Tegernsee geweihte Kloster wurde 762 durch Adalbert und Otker, Angehörige der Huosi, einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Арсакий Медиоланский — Арсакий Arsacius …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.