Athenodorus, S. (1)


Athenodorus, S. (1)

1S. Athenodorus, (9. Febr. al. 18. Oct. 3. Juli, 7. Nov.) Griech. ᾽Αϑηνοδῶρος = Geschenk der Athene (Minerva). – Der hl. Athenodorus, ein Bischof in Pontus, war der Bruder des hl. Gregorius des »Wunderthäters«, und wie dieser aus Neucäsarea gebürtig. In seiner Jugend erlernte er die lateinische Sprache und studirte nicht nur zu Athen und Berytus, sondern auch zu Cäsarea, wo er von Origenes zum christlichen Glauben bekehrt ward, und zu Alexandria. Zum Bischof erwählt, nahm er Theil an dem Concil, welches im J. 264 (oder Anfangs 265) zu Antiochia gegen Paul von Samosata, der die Gottheit Christi und die Trinität läugnete, gehalten wurde. Ob er, wie Baronius meint, des Martyrtodes gestorben sei, ist nicht ganz ausgemacht, wenigstens sind die Bollandisten dagegen, die ihm zwar in der Aufschrift den Titel eines Martyrers geben, im Contexte aber bemerken, er sei wahrscheinlich als Bekenner gestorben. Bei den Griechen wird er am 7. Nov. verehrt, bei den Lateinern aber am 18. Oct., wie aus dem Mart. Rom. hervorgeht, wo zugleich gesagt wird, daß er in der Verfolgung des Aurelianus das Martyrthum vollendet habe.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athenodorus — (griechisch: Athenodoros) ist der Name folgender Personen: Athenodoros Kananites, stoischer Philosoph Athenodorus von Byzanz, Bischof von Byzanz Athenodorus von Pontus, Bischof …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodorus — Athenodōrus, griech. Bildhauer, s. Agesander …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Athenodorus, S. (3) — 3S. Athenodorus, (7. Nov.) Im Elenchus wird am 7. Nov. ein hl. Athenodorus aufgeführt und dabei bemerkt, er sei ein Bruder des hl. Gregor des »Wunderthäters« gewesen. Was diese Anführung im Elenchus für eine Bedeutung habe, können wir um so… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • ATHENODORUS — I. ATHENODORUS Episcopus Neocaesariensis in Ponto. celebris, frater Gregorii Thaumaturgi. Discipulus Origenis, inrerfuit concilio Antiocheno, contra Paulum Samosatenum, A. C. 266. sub Aureliano Martyriô coronatus. A. C. 275. II. ATHENODORUS… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Athenodorus, S. (2) — 2S. Athenodorus, (23. Mai), ein Bischof und Bekenner in Aegypten und einer der muthigen Streiter, welche unter dem Vorgange des hl. Athanasius den nicänischen Glauben mit Eifer gegen die Arianer verheidigten, weßhalb er vom Kaiser Constantius in… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Athenodorus, S. (4) — 4S. Athenodorus, (11. Nov.), ein Martyrer in Mesopotamien, der in der diocletianischen Verfolgung von dem Statthalter Eleusius zuerst zum Feuertode und andern Martern, und zuletzt, als diese ihn nicht beschädigten, zum Tode mit dem Schwerte… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Athenodorus (Isaurier) — Athenodorus (bei Johannes Malalas Ἀθηνόδωρος ó νεότερος, lat. Athenodorus iunior; † 497 bei Tarsus) war ein oströmischer Politiker isaurischer Herkunft und Rebell gegen Kaiser Anastasios I. Unter Kaiser Zenon, der selbst Isaurier war, gehörte… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodorus of Soli — was a Stoic philosopher, and disciple of Zeno of Citium, who lived in the 3rd century BC.He was the son of Athenodorus, and was born in the town of Soli, Cilicia, and was the compatriot of another disciple of Zeno, Chrysippus. Athenodorus was the …   Wikipedia

  • Athenodorus von Byzanz — Athenodorus (auch: Athenogenes) († 148) war Bischof von Byzantion. Seine Amtszeit wird auf die Jahre 144 148 datiert als Zeuxippos die Stadt unter Kaiser Antoninus Pius regierte. In dieser Zeit soll die christliche Bevölkerung in Byzanz stark… …   Deutsch Wikipedia

  • Athenodorus of Byzantium — Athenodorus (also known as Athenogenes) was Bishop of Byzantium from 144 until 148. During his years of office, which was at the time when the city was administrated by Zeuxippus, there was a significant increase of the Christian population.… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.