Attalas, S.


Attalas, S.

S. Attalas, Abb. (10. März). Der hl. Attalas, den Butler wohl unrichtig Attalus nennt, war der zweite Abt des Klosters Bobbio im Mailändischen. In Burgund geboren, wurde er von dem hl. Bischofe Aredius (Arigius) von Gap, der am 1. Mai verehrt wird, erzogen, und trat in der Folge in das Kloster Lerin, zog sich aber nach einiger Zeit in das Kloster Luxeuil zurück, dessen Stifter und Vorsteher der hl. Columban war. Als dieser vom König Theodorich von Burgund verbannt wurde, folgte ihm der hl. Attalas nach Italien und lebte unter dessen Leitung in dem Kloster Bobbio, das derselbe im J. 612 gründete. Nach Columbans Tod zu seinem Nachfolger gewählt, hatte er von einigen Widerspenstigen viel auszustehen; allein es gelang ihm durch Klugheit Einige davon auf den wahren Weg wieder zurückzuführen. Er starb am 10. März um das Jahr 626 (nach Mabillon 627), und steht sein Name an diesem Tage im Mart. Rom.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jonas (12) — 12Jonas, (28. Mai, al. 28. Juni), ein Hagiolog, welcher von Verschiedenen bald ein Abt von Luxeuil in Burgund, bald seiner Geburt nach ein Engländer, Schottländer oder Irländer, auch ein Schwede genannt wird. Nach den Bollandisten aber ist das… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Heinz Ritter-Schaumburg — Heinz Ritter im Jahr 1990 Heinz Ritter Schaumburg (* 3. Juni 1902 in Greifswald als Heinrich Adolf Ritter; † 22. Juni 1994 in Rinteln OT Schaumburg) war ein deutscher Privatgelehrter, der seit 1975 mit seinen Thesen zur Thidrekssaga und zum Nib …   Deutsch Wikipedia

  • Thidrekssaga als historische Quelle — Das Bonner Stadtsiegel aus dem 13. Jahrhundert trägt am Rand die Aufschrift: SIGILLUM ANTIQUE VERONE NUNC OPIDI BUNNENSIS (Das alte Siegel von Verona, jetzt der Stadt Bonn) Die Thidrekssaga könnte sich nach einer These Heinz Ritter Schaumburgs… …   Deutsch Wikipedia

  • Thidrekssaga als historische Wirklichkeit — Das Bonner Stadtsiegel aus dem 13. Jahrhundert trägt am Rand die Aufschrift: SIGILLUM ANTIQUE VERONE NUNC OPIDI BUNNENSIS (Das alte Siegel von Verona, jetzt der Stadt Bonn) Die Thidrekssaga könnte sich nach einer These Heinz Ritter Schaumburgs… …   Deutsch Wikipedia

  • Bertulphus, S. (2) — 2S. Bertulphus (Bertulfus), (19. Aug.), Abt des Klosters Bobbio in Italien, stammte aus hochadeliger Familie und war mit dem Bischofe Arnulph von Metz sehr nahe verwandt. Gerührt durch das Beispiel seines hl. Verwandten, entsagte er allen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Leomoardus — Leomoardus, (4. Juni), ein Mönch zu Bobbio (Bobium) in Italien, war ein Schüler des hl. Abtes Attalas, in dessen Leben jedoch seiner nicht erwähnt wird. Ferrarius erwähnt die Uebertragung dieses Mönchs am 31. Aug. Die Bollandisten haben ihn… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Chronological list of saints in the 7th century — A list of 7th century saints: Name Birth Birthplace Death Place of death Notes Aetherius     602   Bishop of Lyon Comgall 516   603   Fintan of Cloneenagh   …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.