Auctor, S. (3)


Auctor, S. (3)

3S. Auctor, (20. Aug.), Bischof von Trier, blühte in der Mitte des 5. Jahrhunderts. Einige sind der Meinung, er sei zuvor Bischof von Metz gewesen und habe nach dem Einfalle der Hunnen in dieser Stadt seinen bisherigen Sitz mit dem von Trier vertauscht; allein dieß ist ohne Grund, wie unsere Gewährsmänner nachweisen, indem die auf uns gekommenen Acten viel spätern Ursprungs sind und von Fehlern und Fabeln strotzen. Wenn wir den Translationsacten Glauben beimessen dürfen, so ließ die Herzogin (auch Marchionissa, Comtissa) Gertrud von Sachsen auf Befehl unseres Heiligen, der ihr erschienen war, im Jahre 1113 seinen Leib von Trier heimlich wegnehmen und nach Braunschweig bringen, wo über denselben eine Kirche und ein Kloster erbaut wurde. Wie Tritheim berichtet, erbat sie seinen Leib vom Erzbischof Bruno von Trier, und ward das Kloster, das sie über denselben erbaute, zu Ehren des hl. Aegidius eingeweiht. – In der Folge brachte sie Heinrich der Löwe, der eine Zeit lang über Bayern herrschte, in die von ihm erbaute Kirche des hl. Blasius daselbst, wo sie jedoch nicht für immer verblieben, sondern nach Hannover kamen.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AUCTOR — primitus videtur dictus ab auctionibus, in quibus ei, qui plurimum auget, res addicitur, isque ex ea auctione atque adiectione sita auctoritate sibi in rem emptam comparat. Ab augendo enim vocabulum deductum Grammatici Veteres testantur, qui… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Auctor — Auctor, nach anderer Schreibweise Autor oder Auteur, war im 5. Jahrhundert Bischof von Metz. Er ist seit dem Jahr 1200 Stadtpatron von Braunschweig. Sein Gedenktag ist der 20. August. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Legenden 3 Verehrung 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Auctor — Auctor, der Urheber, im rechtlichen Sinne 1. der Urheber eines Verbrechens; 2. derjenige, der eines seiner Rechte auf einen andern überträgt, und 3. derjenige, welcher im Namen eines andern handelt oder besitzt. – Auctor, Schriftsteller,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • auctor — (ant.) m. Autor. * * * auctor. m. desus. autor …   Enciclopedia Universal

  • Auctor — (lat.), 1) Urheber; 2) (Rechtsw.) A. delicti, der Urheber eines Verbrechens (s. u. Concursus ad delictum); A. rixae, welcher einen Streit anfängt; A. pugnae, welcher bei Thätlichkeiten den ersten Angriff macht, s. Nothwehr; 3) der ein Recht im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auctor — (lat.), Urheber, Anstifter, Beförderer, Bestätiger, Vertreter, Gewährsmann einer Sache; daher: A. delicti, der, welcher ein Verbrechen vorschlägt, billigt oder unterstützt; A. generis, Stifter eines Geschlechts, Ahnherr; A. juris, ein angesehener …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auctor — Auctor, s. Auktor …   Kleines Konversations-Lexikon

  • auctor — index advocate (espouser), author (originator), informant, informer (one providing criminal information), promoter, spokesman …   Law dictionary

  • Auctor —   [lateinisch »Urheber«] der, s/... toren, römisches Recht: der Rechtsvorgänger oder der einer fremden Verfügung Zustimmende.   …   Universal-Lexikon

  • auctor — m. desus. autor …   Diccionario de la lengua española

  • Auctor, S. (2) — 2S. Auctor, (10. al. 9. Aug.), war der dreizehnte Bischof von Metz und stand nach Butler dieser Kirche im J. 451 vor, als die Stadt von den Hunnen unter Attila eingenommen und geplündert wurde. Die Bollandisten stimmen dieser Zeitangabe nicht bei …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.