Aufridus (2)


Aufridus (2)

2Aufridus (Ansfridus, Ausfridus), (frz. Aufroy) (3. Mai), Bischof von Utrecht, wird von dem Verf. seiner Acten und von Siegbert von Gemblours ein brabantischer Graf genannt (Comes apud Brachbantium, Bratispantium). Er stand in hohen Gnaden bei den Kaisern Otto III. und Heinrich dem Heiligen und bewährte in mehreren Schlachten seine Tapferkeit. Nach dem Tode des Bischofs Baduin von Utrecht machte ihm der Kaiser den. Vorschlag, sich dem geistlichen Stande zu widmen und den erledigten Sitz zum Besten der Kirche einzunehmen. Umsonst widerstand er und wurde so i. J. 994 zum Bischof geweiht. Er baute in einiger Entfernung von der Stadt ein Kloster, das anfänglich Hohorst, dann Heiligen endlich Marienberg genannt wurde, und stellte es unter den Schutz der hhl. Petrus und Paulus. Gegen Ende seines Lebens verlor er das Augenlicht, zog sich in das von ihm gestiftete Kloster zurück und starb im J. 1008 (nach Andern 1010). Sein Leib wurde in der Kirche von Utrecht beigesetzt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufridus (1) — 1Aufridus, (2. Febr.), war nach Ferrarius Bischof von Utrecht und hat zu Ebbekkesdorp in Sachsen den Martyrtod erlitten. Allein die Bollandisten bestreiten letztern Umstand …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anfridus, B. — B. Anfridus, (3. Mai), ein Bischof von Utrecht. S. B. Aufridus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Ansfridus, B. (1) — 1B. Ansfridus (Anfridus), (3. Mai), ein Bischof von Utrecht (Trajectum). S. B. Aufridus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Herswindis — Herswindis, (4. Mai), auch Hilsuindis und Hilsondis genannt, die erste Abtissin des belgischen Klosters Thorn (Thora, Thorna) an der Ytterbeck (nicht weit von ihrem Einflusse in die Maas), eine Gräfin von Stryen, war zuvor an den Grafen Aufridus2 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Succus, S.S. — S. S. Succus et Soc. M. M. (16. al 15. Oct.). Von den hhl. Succus und Cesa mit zehn Ungenannten, ferner Mireus, Aufridus, Saturninus100 und Sereus wissen wir nur die Namen. (VII. 4.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.