Adelhardus, S. (1)


Adelhardus, S. (1)

1S. Adelhardus, (2. Jan.) Altd. = durch Adel mächtig, tapfer etc. – ein Mönch zu Corvei. S. Adelardus1.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ADELHARDUS — Hirsaugiensis coenobii monachus, religiosus et doctus, es gravissimo capitis dolore visum amisit: ac post cessantibus doloribus, annis, fere 20. et tribus supervixit. Donô prophetiae illustris erat caecus. trienniô enim ante et diem, et horam sui …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Adelhardus, V. (2) — 2V. Adelhardus, Mon. (25. al. 26. Dec.) Der ehrwürdige Adelhard war im J. 846 geboren und weihte sich Gott im Ordensstande im Kloster Hirschau in Württemberg, nachdem er daselbst seine Ausbildung in göttlichen und menschlichen Dingen erhalten… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Adalhardus, S. (2) — 2S. Adalhardus, (26. Dec.), ein Mönch zu Hirschau. S. S. Adelhardus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Adelardus, S. (3) — 3S. Adelardus, (26. Dec.), ein Mönch in Hirschau. S. S. Adelhardus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Kloster Weißenburg (Elsass) — Stiftskirche St. Peter und Paul, Teil des früheren Klosters Kloster Weißenburg ist ein ehemaliges Kloster (1524 –1789: Kollegiatstift) in Weißenburg (franz. Wissembourg) im Elsass in Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Æthelheard (Wessex) — Æthelheard (auch Æþelheard, Æðelheard, Æðelherd, Adelhardus, Edilhard, Athelardus etc.; † um 740) war in den Jahren 726 bis 740 König des angelsächsischen Königreichs Wessex.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Familie 1.2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.