Augustinus Huy, V. (16)


Augustinus Huy, V. (16)

16V. Augustinus Huy, Soldat und Martyrer zu Tongkin, wurde in der Missionsschule aufgezogen, verfiel aber später in Lauigkeit und kehrte erst als Soldat wieder zur Uebung des Christenthums zurück. Als der König Minh-Menk im J. 1838 ein Edict erließ, daß alle Soldaten das Kreuz mit Füßen treten sollten, waren es besonders Augustin Huy und zwei Kameraden, Namens Nikolaus The und Dominicus Dat, die sich dessen standhaft weigerten. Nachdem sie auf verschiedene Weise gemartert worden waren, ohne daß sie zur Verläugnung ihres Glaubens gebracht werden konnten, wendete man andere Mittel an. Man warf den ehrw. Augustin mit Gewalt auf ein Kreuz und sagte dann aus, er habe es mit Füßen getreten. Da Augustin gegen diese Gewalt protestirte, machten die besiegten Mandarinen einen letzten Versuch. Man gab auf ihren Befehl den drei Soldaten ein betäubendes Getränke, und führte sie dann über ein auf dem Boden liegendes Kreuz. Als sie aber aus dem Zustande der Betäubung erwachten, protestirten sie wiederholt gegen diese Gewaltthat und erklärten fest, daß sie lieber ihr Leben als den christlichen Glauben lassen wollten. Da man sich, dem Könige selbst ihre Erklärung schriftlich zu überreichen. Nachdem ihnen dieses nach langen Mühen endlich gelungen war, befahl der erzürnte König, sie neuerdings zu martern, und als sie auch da standhaft blieben, ließ er sie am 13. Juli 1838 in der Mitte entzwei sägen und ihre Glieder in's Meer werfen. Der fünfzehnjährige Sohn des ehrw. Augustin wurde zwei Tage später erdrosselt, weil er sich ebenfalls geweigert hatte, das Zeichen der Erlösung mit Füßen zu treten. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • OCruc — Kreuzherren, auch Kreuzbrüder nennen sich die Mitglieder des Ordens vom Heiligen Kreuz/Regularkanoniker des Ordens vom Heiligen Kreuz (Ordo sanctae crucis – O.S.C oder O.Cruc.). Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Gründung und Ausbreitung im 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Orden vom Heiligen Kreuz — Kreuzherren, auch Kreuzbrüder nennen sich die Mitglieder des Ordens vom Heiligen Kreuz/Regularkanoniker des Ordens vom Heiligen Kreuz (Ordo sanctae crucis – Ordenskürzel: OSC oder OCruc). Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Gründung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Saint Augustin — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Augustin et Saint Augustin. Saint Augustin désigne plusieurs saints chrétiens : Augustin d Hippone (° 35 …   Wikipédia en Français

  • Saint Augustin (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Augustin et Saint Augustin. Saint Augustin désigne plusieurs saints et bienheureux chrétiens  …   Wikipédia en Français

  • Canons Regular — are members of certain bodies of Canons (priests) living in community under the Augustinian Rule ( regula in Latin), and sharing their property in common as a type of vow of poverty. Distinct from monks, who live a cloistered, contemplative life… …   Wikipedia

  • Memento mori — Das Letzte Gericht. Aus der Bamberger Apokalypse, um 1000. Auftraggeber der Handschrift war entweder Otto III. oder Heinrich II. Der Ausdruck Memento mori entstammt dem mittelalterlichen Mönchslatein, wo er vermutlich verballhornt wurde aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Dominicus Dat, V. (22) — 22V. Dominicus Dat, ein tunkinischer Soldat und Martyrer, sollte das Kreuz mit Füßen treten, und weil er es nicht that, wurde er nach vielen Martern am 18. Juli 1838 erdrosselt. Vgl. V. Augustinus 16 Huy. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Godegrandus, S. (1) — 1S. Godegrandus, Ep. (6. März). Der hl. Godegrandus oder (wie er gewöhnlicher, und namentlich auch bei seinem vorzüglichsten Lebensbeschreiber Paulus Diakonus heißt) Chrodegmgus, Bischof von Metz, wird von Andern auch Chrodogand, Chrodegrang,… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Vylgaulus, S. — S. Vylgaulus (2. Nov.), ein Regionarbischof, findet sich im Verzeichnisse bei Gury. S. S. Vulganius2. 1 Gütige Einsendung des Herrn Religionslehrers Dr. Grube in München. 2 Die Reihenfolge ist diese: 1. Asimo, um das J. 452; 2. Puritius… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Canons and Canonesses Regular — • According to St. Thomas Aquinas, a canon regular is essentially a religious cleric Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Canons and Canonesses Regular     Canons and Canonesses Regular …   Catholic encyclopedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.