Aunarius, S.


Aunarius, S.

S. Aunarius (Aunacharius), (25. Sept.), Bischof von Auxerre in Frankreich, war von vornehmen Eltern, die Pastor und Ragnoara hießen, in der Provinz Orleans geboren und am Hofe des Königs Guntram von Burgund erzogen. Herangewachsen verließ er auf einmal die Welt, begab sich unter die Leitung des hl. Bischofs Syagrius von Autun, und wurde um das Jahr 570 auf den bischöflichen Stuhl von Auxerre erhoben. Als Oberhirte war er nicht nur für das Heil seiner Heerde eifrigst bedacht, sondern gab sich auch alle Mühe, die Ueberreste des Heidenthums, welche da und dort noch vorhanden waren, auszurotten. Nachdem er 43 oder 44 Jahre mit Segen seiner Diözese vorgestanden, ging er am 25. Sept. des Jahres 604 und 605 ein in die Freude seines Herrn. Sein hl. Leib, welcher in der Kirche des hl. Germanus begraben worden war, wurde später von Calvinisten zerstört. Im Mart. Rom. steht er unter dem Namen Anacharius auch am 25. Sept. Nach Migne war er der Bruder der hl. Austregildis und der Onkel des hl. Bischofs Lupus (frz. Leu) von Sens.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aunarius — Infobox Saint name=Saint Aunarius (Aunacharius) birth date=573 death date=603 feast day=25 September venerated in=Roman Catholic Church imagesize= caption= birth place= death place=Auxerre titles= beatified date= beatified place= beatified by=… …   Wikipedia

  • Aunarius, Saint — • Bishop of Auxerre, d. 603 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • St. Aunarius —     St. Aunarius     † Catholic Encyclopedia ► St. Aunarius     (Or Aunacharius).     Bishop of Auxerre in France, born 573, died 603. Being of noble birth, he was brought up in the royal court, but evinced a desire to enter the clerical state,… …   Catholic encyclopedia

  • Aetherius, S. (5) — 5S. Aetherius (Etaerius, Etherius), Ep. (27. Aug.) Der hl. Aetherius war Bischof zu Lyon und ein Zeitgenosse des hl. Guntramnus, Aunarius und des hl. Austregisilus. Anfänglich hielt er sich am Hofe des hl. Königs Guntramnus auf und wurde in der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anacharius, S. — S. Anacharius, (25. Sept.), ein Bischof von Auxerre, der am 25. Sept. im röm. Mart. steht. S. S. Aunarius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Austregildis, S. — S. Austregildis (Agia), (1. Sept. al. 9. Oct.), die Frau eines gewissen Betto, und wie dieser von vornehmem Geschlechte, die Schwester der heil. Bischöfe Aunarius von Auxerre und Austrenius von Orleans, und die Mutter des heil. Erzbischofs Lupus… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Desiderius, S. (9) — 9S. Desiderius, (27. Oct.), Bischof von Auxerre, der im J. 605 dem hl. Aunarius nachfolgte und gegen 632 starb. (El., Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Pelagius II —     Pelagius II     † Catholic Encyclopedia ► Pelagius II     The date of whose birth is unknown, seemingly a native of Rome, but of Gothic descent, as his father s name was Winigild, died in Rome, 7 Feb., 590. He succeeded Benedict I, when the… …   Catholic encyclopedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.