Ausonius, S.


Ausonius, S.

S. Ausonius, (22. Mai, al. 11. Juni), der erste Bischof von Angouleme in Frankreich und Martyrer, predigte das Evangelium in dieser Stadt und Umgegend mit so glücklichem Erfolge, daß sich eine große Anzahl Heiden zum christlichen Glauben bekehrte. Da seine Acten sehr verfälscht sind, so weiß man außer dem Gesagten nichts Gewisses von ihm; nur dieses Eine ist noch historisch nachgewiesen, daß er das Glück hatte, sein Blut für das Evangelium vergießen zu dürfen, wahrscheinlich durch Enthauptung.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausonĭus — Ausonĭus, 1) Julius, Leibarzt des Kaisers Valentinian, st. 377, 90 Jahre alt; er schr. Mehreres (verlor.). 2) Decimus A. Magnus, Sohn des Vor., geb. 309 zu Burdigala, war Anfangs Sachwalter, dann Rhetor daselbst, wurde dann Lehrer des Kaisers… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausonĭus — Ausonĭus, Decimus Magnus, der namhafteste röm. Dichter des 4. Jahrh. n. Chr., geb. um 310 zu Burdigala (Bordeaux), Christ, stand als Lehrer der Beredsamkeit und Grammatik in seiner Vaterstadt in solchem Ruf, daß ihn Kaiser Valentinian zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausonius — Ausonĭus, Decimus Magnus, röm. Dichter, geb. zu Burdigala (Bordeaux) um 310, 378 Präfekt von Gallien, 379 Konsul, gest. um 395. Von seinen Gedichten sind unter anderm 20 sog. Idyllen übrig, unter denen »Mosella« (Verherrlichung des Moseltals) die …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ausonius — Ausonius, Decius Magnus, geb. 309 nach Chr. zu Burdigala, (Bordeaux), Sachwalter, Rhetor, Dichter, stieg von Quästor bis zum Präfectus Prätorio und Consul, war Lehrer des Kaisers Gratian und st. 392 n. Chr. Von seinen Gedichten sind die 20… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ausonius — Ausonius,   Decimus Magnus, lateinischer Dichter, * Burdigala (heute Bordeaux) um 310, ✝ ebenda um 395; Lehrer der Rhetorik, Prinzenerzieher, Hofdichter und Gelehrter. Er war Christ, doch war ihm die heidnische Götterwelt vertrauter. Neben Hof… …   Universal-Lexikon

  • Ausonius — Decimius Magnus Ausonius (* um 310 in Burdigala (Bordeaux); † 393 oder 394) war ein spätantiker hoher gallo römischer Staatsbeamter, Prinzenerzieher und Dichter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Ausonius und der Weinbau …   Deutsch Wikipedia

  • Ausonius — This article is about the Roman poet. For the Swedish murderer, see John Ausonius. Monument to Ausonius in Milan. Decimius Magnus Ausonius (ca. 310 …   Wikipedia

  • AUSONIUS — I. AUSONIUS Sophista, scripsit epistolas et alia quaedam ad Nonnum. Suidas. II. AUSONIUS frater Iuliani, eius ad quem exstant B. Hieronymi Epistolae …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Ausonius — /ɔˈsoʊniəs/ (say aw sohneeuhs) noun Decimus Magnus, c. AD 310–395, Roman poet …   Australian English dictionary

  • AUSONIUS seu DECIMUS MAGNUS AUSONIUS — AUSONIUS, seu DECIMUS MAGNUS AUSONIUS Gallus Burdigalensis, patre natus Ausoniô Medicô, Rhetor, Poeta et Gratiani Imperatoris Praeceptor fuit, a quo, cum ipsi simul et patri Quaestor fuislet, ad Praefecturam duplicem et Consulatum evectus est, A …   Hofmann J. Lexicon universale


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.