Austindus, S.


Austindus, S.

S. Austindus, (25. Sept.), Bischof von Auch (Auscium, Augusta Ausciorum) in Frankreich (Gascogne), stammte aus vornehmem Geschlechte zu Bordeaux ab, und wurde seiner Heiligkeit wegen auf den genannten bischöflichen Stuhl erhoben. Nachdem er mit Segen 59 Jahre seiner Heerde vorgestanden, ging er ein in die Freude des Herrn im J. 1068.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leothadius, S. — S. Leothadius, (23. Oct.), auch Leotadius, Leutadus, frz. St Léotade, Bischof von Auch (Auscia) in Frankreich, soll den Fürsten von Aquitanien entsprossen und zuerst, ehe er Bischof von Auch wurde, Abt in dem Kloster Moissac (Moissiacum) gewesen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Chronological list of saints and blesseds in the 11th century — A list of 11th century saints: Name Birth Birthplace Death Place of death Notes Rainbold (Rainnold)     1001   Theobald 927   1001   John the Iberian   …   Wikipedia

  • Hosten — Le nom désigne un hôte, autrement dit un aubergiste. Il est surtout porté dans le département du Nord (variante : Hostens). On le rencontre aussi en Gironde (variantes : Hostein, Hosteing, Hosteins, Hosteint), où il devrait plutôt désigner celui… …   Noms de famille


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.