Austregisilus, S.


Austregisilus, S.

S. Austregisilus, (20. Mai), Erzbischof von Bourges, wurde im J. 551 zu Bourges in Frankreich von edlen, aber nicht gar reichen Eltern, von denen der Vater Auginus (Gundino) hieß, geboren, und bildete sich fleißig in den Wissenschaften, vor Allem aber in der Erforschung der hl. Schrift. Am Hofe des hl. Königs Gunthram (561–593), der am 28. Mai verehrt wird, führte er ein heiligmäßiges Leben, wurde aber einst eines Verbrechens wegen angeklagt, und durch die offenbare Hilfe des Himmels für unschuldig' erklärt, indem nemlich der König Beiden, dem Ankläger und unserm Heiligen, befahl, sich in einem Zweikampf zu schlagen, und an dem zum Kampfe bestimmten Tage der Kläger vom Pferde fiel und elend umkam. Als ihm seine Eltern eine Frau geben wollten, wurde ihm in einem Gesichte befohlen, sich mit der Tochter eines gerechten Richters zu vermählen, und als ihm dieß in einem andern Gesichte von der Kirche gedeutet wurde, trat er in den Ordensstand, wurde Priester, Abt zu Lyon und endlich auf den erzbischöfl. Stuhl von Bourges erhoben, wozu er am 13. Febr. 612 die bischöfliche Weihe empfing. Während der 12jährigen Verwaltung seines bischöflichen Amtes gab er das Beispiel aller oberhirtlichen Tugenden und starb am 20. Mai 624. Er steht an diesem Tage auch im Mart. Rom.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Austregisilus — Infobox Saint name= Saint Austregisilus birth date= death date=624 AD feast day= May 20 venerated in= Roman Catholic Church imagesize= 250px caption= birth place= Bourges death place= titles= beatified date= beatified place= beatified by=… …   Wikipedia

  • Sulpitius the Pious — Infobox Saint name=Sulpitius (Sulpicius) the Pious birth date= death date=17 January 646 feast day=17 January venerated in=Roman Catholic Church imagesize= caption= birth place=Vatan, France death place= titles= beatified date= beatified place=… …   Wikipedia

  • Sulpicius II. von Bourges — Sulpicius II. (* Ende des 6. Jahrhunderts in Vatan, Frankreich; † 17. Januar 647 in Bourges) war Bischof von Bourges und ist ein Heiliger der katholischen Kirche. Leben Sulpicius II. war der Abkömmling einer gallo römischen Adelsfamilie. Er wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Aetherius, S. (5) — 5S. Aetherius (Etaerius, Etherius), Ep. (27. Aug.) Der hl. Aetherius war Bischof zu Lyon und ein Zeitgenosse des hl. Guntramnus, Aunarius und des hl. Austregisilus. Anfänglich hielt er sich am Hofe des hl. Königs Guntramnus auf und wurde in der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Sulpitius — • Two bishops of Bourges bore this name Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Sulpitius     Sulpitius     † …   Catholic encyclopedia

  • May 20 — << May 2011 >> Su Mo Tu We Th Fr Sa 1 2 3 4 5 …   Wikipedia

  • Saint Amand — For places named after Saint Amandus see Saint Amand. For the leaders of the Gallic rebellion under Diocletian, including Amandus, see Aelianus (rebel). Infobox Saint name= Saint Amandus birth date=584 death date=675 feast day= February 6… …   Wikipedia

  • May 20 (Eastern Orthodox liturgics) — May 19 Eastern Orthodox Church calendar May 21 All fixed commemorations below celebrated on June 2 by Old Calendarists Contents 1 Saints 1.1 Other commemorations 2 Notes …   Wikipedia

  • Roman Catholic Archdiocese of Bourges — St. Stephen of Bourges Cathedral The Roman Catholic Archdiocese of Bourges is an archdiocese of the Latin Rite of the Roman Catholic Church in France. The Archdiocese comprises the departements of Cher and Indre in the Region of Val de Loire.… …   Wikipedia

  • Saint-Outrille — is a commune in the Cher department in central France. It is named after the 7th century Saint Austregisilus (Saint Outrille).ee also*Communes of the Cher departmentReferences Based on the article in the French Wikipedia …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.