Aygulphus, S. (1)


Aygulphus, S. (1)

1S. Aygulphus (Ajulphus), Aëp. (22. Mai). Der hl. Angulphus – in Frankreich St-Au, Hou, Ayoul, Ayeul genannt – war Erzbischof von Bourges (Bituricum). Er lebte lange Zeit in der Einsamkeit, bis er im J. 812 (811) wegen seiner Heiligkeit auf den erzbischöflichen Stuhl jener Stadt erhoben wurde. Nachdem er 26 Jahre mit apostolischem Eifer sein Bisthum verwaltet hatte, starb er im Jahre 838 (nach Butler 840) und wurde in der Hauptkirche zu Bourges begraben.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aygulphus, S. (2) — 2S. Aygulphus, (3. Sept.), ein Martyrer zu Lerin in Frankreich. S. S. Algulphus1 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Saint-Août — 46° 43′ 56″ N 1° 57′ 59″ E / 46.7322222222, 1.96638888889 …   Wikipédia en Français

  • Aigulphus (2) — 2Aigulphus. (22. Mai), Erzbischof von Bourges in Frankreich. S. S. Aygulphus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Ajulphus, S. — S. Ajulphus, Aëp. (22. Mai), ein Erzbischof von Bourges in Frankreich. S. S. Aygulphus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.