Barhadbesciabas, S.


Barhadbesciabas, S.

S. Barhadbesciabas, (21. Juli), ein Diakon und Martyrer von Arbela, wurde in der Verfolgung Sapors II. gefänglich eineingezogen, und auf Befehl des Statthalters Sapor (Tam-Sapor) von Adiabene auf die Folter gespannt. Während der Peinigungen riefen ihm die Henker immer zu: »Bete Feuer und Wasser an; iß vom Blute der Thiere; dann wirst du auf der Stelle in Freiheit gesetzt.« Der Gepeinigte aber zeigte durch Heiterkeit seines Antlitzes, daß seine iunere Freudigkeit größer war als die Heftigkeit der Qualen, die er an seinem Körper litt. Nachdem er den Richter wiederholt versichert hatte, daß ihn Nichts von der Liebe Christi trennen könne, verurtheilte er ihn zur Enthauptung, die er durch den abtrünnigen Christen Aghäus vollziehen ließ. Dieser aber, von Furcht ergriffen, vermochte nicht, ihn mit Einem Streiche zu tödten, sondern versetzte ihm 7 Hiebe an den Hals, ohne daß er das Haupt vom Rumpfe trennen konnte. Endlich stieß er ihm den Dolch ins Herz und tödtete ihn so vollends, am 21. Juli 354. Damit die Christen seinen heil. Leib nicht wegtragen könnten, ließ ihn der Richter bewachen; aber zur Nachtszeit holten ihn zwei Kleriker und begruben ihn nach Art der Römer. (But., Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barhadbesciabas — or Barhadbesaba (died July 20, 355) is venerated as a Christian martyr who was decapitated during the reign of Shapur II. A deacon of Arbela, in the Sassanid Empire, he was arrested by the governor of Arbela, Sapor Tamaspor, and put on the… …   Wikipedia

  • Chronological list of saints in the 4th century — A list of 4th century saints: Name Birth Birthplace Death Place of death Notes Gatian     301   Bishop of Tours Vitalis and Agricola     301   Zoilus and 19 Companions   …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.