Bathardus, B.


Bathardus, B.

B. Bathardus, nach Migne ein Priester in Bayern aus der Familie der Grafen von Andechs, blühte im 9. Jahrh. unter Ludwig dem Frommen. Im J. 850 erbaute er auf seine Kosten die dem hl. Georg geweihte Kirche von Bayer-Dießen, im oberbayerischen Theile der Diöcese Augsburg. Woher Migne diese Notiz hat, können wir nicht angeben; in unsern bayerischen Quellen haben wir nichts von einem seligen Bathardus finden können. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.