Baufridus


Baufridus

Baufridus (Badefridus), (frz. Baufroi oder Badefroi), der Gemahl der hl. Framechildis und Vater der hl. Austreberta, war einer der vornehmsten Hofherren im 7. Jahrhundert unter Dagobert I. Er zeichnete sich aus durch Werke der Barmherzigkeit und fromme Stiftungen. In einigen Kirchen von Artois wird er als »Heiliger« verehrt. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.