Agapius, SS. (6)


Agapius, SS. (6)

6SS. Agapius et Soc., MM. (30. Apr.) Die hhl. Agapius und Secundinus, zwei Bischöfe, Theodorus, ein Priester, Marianus, ein Lector, Jacobus, ein Diakon, Aemilianus, ein Soldat, Tertulia und Antonia, zwei Jungfrauen, eine Frau mit zwei Bwillingen, ferner Secundianus, Concordius, Florianus, Gaber, Gajanus, Postumus, Momminus, Quintianus, Cassius, Fasilus, Florentius, Demetrius, Gududus, Crispinus, Donalus, ein zweiter Crispinus, Beon und noch viele Andere, sowohl Geistliche als Laien, litten den Martyrertod in Numidien unter dem Kaiser Valerian, und zwar theils zu Cirtha (jetzt Constantine) theils zu Lambäsa (Lambesa) – den 2 Hauptstädten (Metropoles, wenn dieses nicht auf die Diöcesaneintheilung geht) von Numidien – um das J. 259 oder 260. In der Folge wurden die Leiber der hhl. Marianus und Jacobus nach Gubbio (Eugubium) in Umbrien verlegt. Im Martyrolog. Rom. sind obige hhl. Martyrer nach dem Orte des Marterthums vertheilt, und zwar kommen die in Cirtha auf den 29. April und die in Lambesa auf den 30. April zu stehen, genau nach ältern Martyrologien, z.B. des Ado; die Bollandisten haben sie alle auf den 30. April vereinigt, wahrscheinlich hierin dem Beda und einigen Andern folgend, da sie keinen nähern Grund angeben.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agapius — This is an article about the Christian martyr who died in AD 306. For other uses, see Agapius (disambiguation). Saint Agapius was a Christian martyr killed at Caesarea in AD 306. He is recognized as a saint by the Catholic Church. His martyrdom… …   Wikipedia

  • Agapius, S. (1) — 1S. Agapius, Archim. (11. Jan.) Der hl. Agapius war ein griechischer Archimandrite (Abt), von dem sonst nichts Näheres bekannt ist. Sein Name wird in den Menäen der Griechen aufgeführt. Bei den Bollandisten steht er unter den Praetermissi, hat… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (11) — 11S. Agapius, M. (20. Nov.) Der hl. Agapius war ein Martyrer zu Cäsarea in Palästina, der im J. 290 n. Chr. auf Befehl des Kaisers Galerius Maximianus des christlichen Glaubens wegen zuerst den wilden Thieren vorgeworfen und endlich, als diese… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (9) — 9S. Agapius, (20. Sept.) Der hl. Martyrer Agapius war ein Sohn des hl. Eustachius oder Eustathius. S. S. Eustathius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (10) — 10S. Agapius, (31. Okt.), ein Martyrer in Afrika. S. S. Daconus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (2) — 2S. Agapius, (24. Jan.), ein Martyrer in Sicilien. S. S. Babylas …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (3) — 3S. Agapius, (1. März), ein Martyrer. S. S. Leo …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (4) — 4S. Agapius, (24. März), ein Martyrer zu Cäsarea in Palästina. S. Timolaus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (5) — 5S. Agapius (Agapus), (28. Apr.), ein Lector und Martyrer zu Tarsus in Phönizien. S. S. Afrodisius2 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agapius, S. (7) — 7S. Agapius, (19. Aug.), ein Martyrer in Palästina. S. S. Timotheus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.