Agatha (6)


Agatha (6)

6Agatha, Monial. (12. Juni, al. 12. Dec.) Agatha war Nonne zu Weinsbrunn (Winbrun, Wimburg) in Deutschland und Schülerin der hl. Lioba (Leobgytha), und unterstützte mit ihrer hl. Lehrerin den hl. Bonisacius in seinen apostolischen Arbeiten mit Gebet und in der That. Sie lebte somit im 8. Jahrh. Nach Bucelin Suppl. starb sie um das Jahr 790.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agatha — bezeichnet: eine Form des weiblichen Vornamens Agathe Ortsnamen: Agatha (Idaho), Ort in den Vereinigten Staaten Nachnamen: Dieter Agatha (* 1956), einem ehemaligen deutschen Fußballspieler Sankt Agatha Agatha von Catania (3. Jh.), sizilianische… …   Deutsch Wikipedia

  • Agatha — may refer to:*Agatha (name), a given name * Agatha (film), a 1979 film about Agatha Christie * Agatha (genus), a genus of gastropods *Agatha (Pokémon), a fictional character in the Pokémon franchise *Agatha, wife of Edward the Exile, 11th century …   Wikipedia

  • Agatha — Título Agatha Ficha técnica Dirección Michael Apted Producción Jarvis Astaire, Gavrik Losey Guion …   Wikipedia Español

  • Agatha — Agatha,   Märtyrerin aus Catania (Sizilien), ✝ zur Zeit des Decius (zwischen 249 und 251). Der Legende nach soll Catania bei einem Ausbruch des Ätna gerettet worden sein, weil man den Schleier der Agatha dem Lavastrom entgegentrug oder weil eine… …   Universal-Lexikon

  • Agătha [1] — Agătha (a. Geogr.), Stadt der Volker in Gallia Narbon., an der Mündung des Arauris, davor Insel; Colonie der Massilienser od. Phokäer; jetzt Agde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agătha [2] — Agătha (Agathe, v. gr.), Frauenname, d.i. die Gute; merkwürdig ist: St. A., vornehme Jungfrau zu Palermo, wurde Christin, verschmähte die Liebe des römischen Proconsuls Quintilianus od. Octavianus, wurde auf glühenden Kohlen gemartert u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agatha — (Agathe, griech., »die Gute, Gütige«), Heilige. nach der Legende die Tochter vornehmer Eltern zu Catania oder Palermo, ward, weil sie als Christin die Bewerbungen des Statthalters Quintianus zurückwies, in ein Freudenhaus gebracht, wo sie aller… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Agatha — Agātha, Heilige, vornehme Sizilierin, erlitt 5. Febr. (Gedächtnistag) 251 den Märtyrertod: Schutzheilige gegen Feuersgefahr. Attribute Zange und Kohlenbecken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Agatha, St. — Agatha, St., (die Gute), vornehme Jungfrau von Palermo, wurde in der decischen Verfolgung im Jahr 252 auf das grausamste gemartert und starb am 4. Febr. im Gefängnisse; ihr Peiniger, der Statthalter Quintian von Sicilien, hatte weder ihre Liebe… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Agatha — f English: Latinized version of the Greek name Agathē, from the feminine form of the adjective agathos good, honourable. This was the name of a Christian saint popular in the Middle Ages; she was a Sicilian martyr of the 3rd century who suffered… …   First names dictionary

  • Agatha — fem. proper name, from Latin, from Gk. Agathe, fem. of agathos good, of unknown origin. Never a popular name in U.S., and all but unused there since 1940 …   Etymology dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.