Agenaldus


Agenaldus

Agenaldus, Abb. (15. Mai). Der Abt Agenald lebte im Kloster zu Gorz und war der Lehrer der hhl. Cothroe und Machalanus aus Irland, von denen jener nach Fleury in Frankreich sich begab, dieser aber bei Agenald blieb. Im Suppl. des Bucelin wird er unter die »Seligen« gerechnet. (Buc. Suppl.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.