Agilus, S. (2)


Agilus, S. (2)

2S. Agilus, Abb. (30. Aug.) Der hl. Agilus (frz. Saint-Alle) war ein Sohn Agnoaids, eines der Vornehmen am Hofe Childeberts II., Königs von Austrasien und Burgund, und wurde von seinen Eltern auf den Rath des hl. Columban im Kloster Luxeuil dem Herrn geweiht. Als sein Vater mit Tod abgegangen war, sah sich der hl. Columban, der nun keinen Beschützer mehr am Hofe hatte, einer heftigen Verfolgung von Seiten der Königin Brunehild ausgesetzt, die über ihn deßhalb aufgebracht war, weil er den Frauen keinen Eintritt in sein Kloster verstattete. Uebrigens erstreckte sich diese Verfolgung nicht blos auf den hl. Lehrer, sondern auch auf seine Schüler, die genöthigt waren, ihre Einsamkeit zu verlassen. Unter diesen war auch unser Heilige; darum begab er sich zu dem Könige Theoderich von Neustrien und wurde von ihm mit Güte aufgenommen. Einige Jahre hernach wurde ihm und dem hl. Eustasius die Bekehrung der Ungläubigen jenseits der Vogesen und des Juragebirges übertragen. Sofort drangen sie bis nach Bayern vor und ihr Eifer war vom besten Erfolge begleitet. Von seiner Mission zurückgekehrt, widmete sich der hl. Agilus mit eben der Treue, wie vorhin, den hl. Uebungen; allein er konnte nicht lange in der Einsamkeit bleiben, da ihm die Leitung des Klosters Rebais (Resbachum) in dem Bisthum Meaux übertragen wurde. Er war der erste Abt dieses Klosters, wurde in einer im J. 636 zu Clichy gehaltenen Versammlung von Bischöfen bestätigt und starb nach 14 Jahren segensreicher Wirksamkeit um das Jahr 650 in einem Alter von 66 Jahren.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agilus — (* um 580 in Burgund; † 30. August um 650 in Rebais en Brie, Frankreich) war ein heiliger Abt und Missionar der Baiern Im Französischen auch: Aile, Ail, Aisle, Ayeul, Ely. Leben Er entstammte einer adligen Familie, war ein Schüler des hl.… …   Deutsch Wikipedia

  • Agilus, S. (1) — 1S. Agilus, Vicecomes. (30. Aug.) Der hl. Agilus war Vizdom (Vicecomes) im Gebiete von Orleans und aus vornehmem und mächtigem Geschlechte entsprossen. Ueberaus streng in seinem Amte, verfuhr er derart unerbittlich gegen Alle, die sich eines… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Terminus Est — is a sword in the science fiction series The Book of the New Sun by Gene Wolfe. It is wielded by Severian, a torturer and the narrator of the series.Terminus Est and SeverianIn the Shadow of the Torturer , after Severian is expelled from his… …   Wikipedia

  • Abtei Weltenburg — Kloster Weltenburg mit Blick auf die Donau Blick auf Kloster Weltenburg von der gegenüberliegenden Donauseite Das Kloster Weltenburg ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Filibert von Jumièges — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seligen und Heiligen/A — Die Liste der Seligen und Heiligen enthält eine alphabetische Aufstellung von Personen, die von den christlichen Konfessionen, hauptsächlich den Katholiken und Orthodoxen, als selig oder heilig verehrt werden. Die Liste ist der Zielsetzung nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Jumièges — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Noirmoutier — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Tournus — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.