Aldegundis, S. (2)


Aldegundis, S. (2)

2S. Aldegundis V. (20. Juni, al. 13. Nov.) Die hl. Aldegund war die Tochter des hl. Königs und Martyrers Basinus, dessen Fest am 14. Juli gefeiert wird. Sie wurde, zur Zeit des hl. Bischofs Amandus von Mastricht (Trajectum) und Apostels von Gent, im 7. Jahrh. in das Kloster Drongen (Trunchinium) bei Gent in Flandern gebracht, wo sie um das Jahr 650 starb. Sie ruht mit ihrem Vater in der Prämonstratenser-Klosterkirche der hl. Maria in einem eigenen Grabmal, und wird am 13. Nov. eine Translation gefeiert. Zu Drongen wird ihr Andenken (nach den Bollandisten sub ritu triplici) mit einer Octav begangen. S. S. Basinus (14. Juli).



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aldegundis — Statue der Heiligen Aldegundis in Hautmont bei Maubeuge, 2009 Die Heilige Aldegundis oder Adelgundis (* um 630 in Coulsore, Frankreich; † 30. Januar 684 (695 oder 700)) war die Gründerin und Äbtissin des Doppelklosters Maubeuge. Die Heilige wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Aldegundis, S. (1) — 1S. Aldegundis, (Adelgundis), V. Abbat. (30. Jan.) Altd. Alde (versetzt, statt Abel, edel) und Gund, d.i. (nach Wachter) Jungfrau (virago) = edle Jungfrau. – Die hl. Aldegund war die Tochter Walberts, eines vornehmen Mannes, der von den… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aldegundis, Saint — • Daughter of SS. Walbert and Bertilia. Flemish nun, founder of monastery at Maubeuge, d. about 684 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Aldegundis, Saint     St. Aldegundis …   Catholic encyclopedia

  • Aldegundis von Maubeuge — Infobox Name: Aldegundis Namenstag: 30. Januar Geburtstag: um 630 Geburtsort: Cousolre Todestag: 30.01.684 Todesort …   Deutsch Wikipedia

  • St. Aldegundis (Kaarst) — Ansicht von Süden Die Kirche St. Aldegundis befindet sich im Stadtteil Büttgen der Stadt Kaarst, westlich von Düsseldorf. Die romanische Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist ein eindrucksvolles Zeugnis der Baukunst des Mittelalters …   Deutsch Wikipedia

  • St. Aldegundis (Rheindorf) — Die Kirche St. Aldegundis ist ein katholisches Gotteshaus im Leverkusener Stadtteil Rheindorf. Sie ist Sitz der gleichnamigen Pfarrgemeinde im Seelsorgebereich Rheindorf/Hitdorf. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Adelgundis — Infobox Name: Aldegundis Namenstag: 30. Januar Geburtstag: um 630 Geburtsort: Cousolre Todestag: 30.01.684 Todesort …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Adelgundis — Infobox Name: Aldegundis Namenstag: 30. Januar Geburtstag: um 630 Geburtsort: Cousolre Todestag: 30.01.684 Todesort …   Deutsch Wikipedia

  • Aldegundiskirche — oder Adelgundiskirche ist der Name verschiedener Kirchengebäude, die das Patrozinium der heiligen Aldegundis tragen. Belgien Alken (Belgien) As (ehemalige Kirche, jetzt Ausstellungsgebäude) Deurle Ezemaal Feluy St. Aldelgonde (Flamisoul) Sainte… …   Deutsch Wikipedia

  • Adelgund — Adelgunde ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträgerinnen 5 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.