alopecis


alopecis

alōpecis, idis, f. (ἀλωπεκίς), die Fuchsrebe, ein Weinstock, dessen Traube einem Fuchsschwanze ähnelt, Plin. 14, 42.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coda di Volpe — Die weiße Rebsorte Coda di Volpe wird um Neapel in der italienischen Region Kampanien kultiviert. Die autochthone Rebsorte trägt den Namen „Coda di Volpe“ (auf lateinisch: caudia vulpium). Dieser Begriff wurde erstmals von Plinius dem Älteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Coda di Volpe — Falerno redirects here. For another Italian wine grape known as Falerno, see Falanghina. Coda di Volpe is a white Italian wine grape variety that has been historically grown in the Campania region around the town of Naples. It is often confused… …   Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.