amphibrachys


amphibrachys

amphibrachys, Akk. -yn, m. (ἀμφίβραχυς, vorn u. hinten kurz), als t.t. der Metrik = der Versfuß ñ– ñ (Ggstz. amphimacrus – ñ–), Quint. 9, 4, 81 u. 105. Diom. 479, 8. – / Nbf. amphibrachus, Beda (VII) 242, 3.


http://www.zeno.org/Georges-1913. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amphibrachys — Amphibrăchys (grch.), dreisilbiger Versfuß, mit kurzer Silbe beginnend und endend: , z.B. zerstören …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amphibrăchys — (griech., »auf beiden Seiten kurz«), dreisilbiger Versfuß, in welchem eine Länge von zwei Kürzen eingefaßt ist: , (z. B. perītus) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amphibrachys — (griech., beidseits kurz) bezeichnet einen antiken Versfuß aus drei Silben, bei dem zwei leichte Silben eine schwere Silbe umschließen (Schema:unbetont betont unbetont ). Dieser schon in der Antike selten verwendete Versfuß kommt in deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Amphibrăchys — (gr.), Versfuß, aus einerlangen, von 2 kurzen eingeschlossenen Sylben bestehend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amphibrachys — Amphibrachys, Versfuß; zwei kurze Sylben schließen eine lange ein ◡– ◡, z.B. geduldig …   Herders Conversations-Lexikon

  • Amphibrachys — Am|phi|brạ|chys 〈m.; , od. bras|chen; Metrik〉 dreisilbiger, antiker Versfuß nach dem Silbenschema kurz lang kurz; oV Amphibrach [grch., „auf beiden Seiten kurz“] * * * Amphibrachys   [ x , griechisch brachýs »kurz«] der, / , antike Metrik: eine… …   Universal-Lexikon

  • Amphibrachys — Am|phi|bra|chys* [...x...] der; , <über lat. amphibrachys aus gleichbed. gr. amphíbrachys, eigtl. »beiderseits kurz«> dreisilbiger Versfuß, dreisilbige rhythmische Einheit eines Verses (∪ ∪; antike Metrik) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Amphibrachys — Am|phi|brạ|chys 〈m.; Gen.: , Pl.: od. brạ|chen; Metrik〉 dreisilbiger, antiker Versfuß nach dem Silbenschema kurz lang kurz; oV [Etym.: grch., »auf beiden Seiten kurz«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Amphibrachus — Amphibrachys (griech., beidseits kurz) bezeichnet einen antiken Versfuß aus drei Silben, bei dem zwei leichte Silben eine schwere Silbe umschließen (Schema:unbetont betont unbetont ). Dieser schon in der Antike selten verwendete Versfuß kommt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Metrik (Poetik) — Die Artikel Verslehre und Versfuß überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Versarten — Die Artikel Verslehre und Versfuß überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.