Veranschlagung


Veranschlagung

Veranschlagung, soviel wie Taxation (s. d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Veranschlagung — Veranschlagung, altes Wort dafür auch Anschlag, ist die Festlegung oder Schätzung des Wertes einer Sache.[1] Der heutige moderne Begriff im Steuerrecht ist Veranlagung. Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit bezeichnete der Anschlag die… …   Deutsch Wikipedia

  • Veranschlagung — Veranschlagung, s. Anschlag 13) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Veranschlagung — Veranschlagung,die:Anschlag·Ansatz(kaufm);auch⇨Schätzung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Veranschlagung — Ver|ạn|schla|gung, die; , en: das Veranschlagen; das Veranschlagtwerden. * * * Ver|ạn|schla|gung, die; , en: das Veranschlagen …   Universal-Lexikon

  • Veranschlagung — Ver|ạn|schla|gung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schadensdiskontierung — Veranschlagung eines Umweltschadens durch den Verursacher zu einem geringeren als dem tatsächlichen Wert. Die Sch. ist eine Auswirkung der Unvollkommenheit von Instrumenten zur ⇡ Internalisierung externer Effekte. Schließt z.B. das… …   Lexikon der Economics

  • Bliesheim — ist ein südöstlicher Stadtteil von Erftstadt im Rhein Erft Kreis. Die Erft in Bliesheim Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Der Anschlag — Anschlag bezeichnet: Attentat, eine Tat mit der Absicht, jemandem gezielt zu schaden Plakat, eine schriftliche Bekanntmachung Anschlag (Mechanik), die Stelle, bis zu der sich etwas bewegen lässt (den Hahn bis zum Anschlag öffnen) Anschlag (Waffe) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbischer Kreis — Ausdehnung der Reichskreise zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Der Schwäbische Reichskreis ist gelb gefärbt. Der Schwäbische Reichskreis ist einer der zehn Reichskreise, in die unter Kaiser Maximilian I. 1500[H 1] bzw. 1512[H 2] das …   Deutsch Wikipedia

  • Budget — (engl., spr. böddschet oder wie franz.: büddschä; v. altfranz. bougette, »Lederbeutel«), eigentlich »Beutel, Tasche«, dann das zur Aufbewahrung von Staatsrechnungen bestimmte Portefeuille; in England insbes. das Verzeichnis der zu den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.