Byzantinismus


Byzantinismus

Byzantinismus, byzantin. Wesen, durch maßlosen Luxus und Strebertum hervorgerufene Sittenverderbnis, insbes. auch kompliziertes Zeremonienwesen an Höfen und unwürdige Kriecherei und Schmeichelei fürstlichen oder sonst hochgestellten Personen gegenüber. S. Titel.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Byzantinismus — ist ein von Kritikern gebrauchter, abwertender Begriff für „kriecherische“ Unterwerfung und Ergebenheit sowie für die Einführung besonders anspruchsvoller und ausgefeilter Rituale, die auf die äußerliche Betonung von so nicht bestehenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Byzantinismus — Byzantinismus, die Unterordnung der Religion unter das Politische, die Herrschaft des Staates in religiösen Dingen; vgl. Cäsareopapie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Byzantinismus — Byzantinismus, kriechende Unterwürfigkeit Höhergestellten, bes. Fürsten gegenüber; benannt nach dem am Hofe zu Byzanz bes. ausgebildeten Zeremoniell …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Byzantinismus — Byzantinismus,der:⇨Unterwürfigkeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Byzantinismus — By|zan|ti|nịs|mus 〈m.; ; unz.〉 1. byzantin. Hof , Staatsform 2. 〈fig.; veraltet〉 kriecher. Unterwürfigkeit gegenüber Höherstehenden * * * By|zan|ti|nịs|mus, der; , …men [nach den Zuständen am Kaiserhof in Byzanz] (abwertend): Kriecherei,… …   Universal-Lexikon

  • Byzantinismus — By|zan|ti|nịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 1. byzantinischer Hof , Staatsform 2. 〈fig.; veraltet〉 kriecher. Unterwürfigkeit …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Byzantinismus — By|zan|ti|nis|mus der; <zu ↑...ismus> (abwertend) Kriecherei, unwürdige Schmeichelei …   Das große Fremdwörterbuch

  • Byzantinismus — By|zan|ti|nịs|mus, der; , ...men (abwertend für Kriecherei, Schmeichelei) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Byzantinisch — Byzanz bezeichnet: die Stadt Byzantion (später Konstantinopel, heute Istanbul) Byzantinisches Reich, ein Kaiserreich im östlichen Mittelmeerraum Das Adjektiv byzantinisch kann sich beziehen auf: die im Byzantinischen Reich gepflegte Kunst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Caesarenwahn — Der Begriff „Cäsarenwahnsinn“ bezog sich ursprünglich auf Kaiser Caligula Cäsarenwahnsinn bezeichnet eine spezifische Form des Größenwahns und der Paranoia, die insbesondere bei einigen römischen Kaisern aufgetreten sein soll. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.