Neárchos


Neárchos

Neárchos, Flottenführer Alexanders d. Gr., aus Amphipolis, Sohn des Androtimos, Jugendfreund Alexanders, begleitete denselben auf seinem Feldzug nach Asien, übernahm an der Mündung des Indus den Befehl über die Flotte und entdeckte unter vielen Gefahren den Weg durch das Erythräische Meer in den Persischen Meerbusen und zu den Mündungen des Euphrat und Tigris. Der Plan einer Umschiffung Arabiens kam infolge von Alexanders frühem Tode nicht zur Ausführung. Eine Sammlung der Fragmente seines Reiseberichts (Paraplus), die uns in Arrians Indischer Geschichte und bei Strabo erhalten sind, enthält der Anhang von C. Müller zur Didotschen Ausgabe des Arrian (Par. 1846).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nearchos — (griechisch Νέαρχος, latinisiert Nearchus; * um 360 v. Chr.; † nach 312 v. Chr.), Sohn des Androtimos, war ein Admiral Alexanders des Großen auf dessen Perserfeldzug, auf dem er vor allem durch seine Seeexpedition bekannt wurde. Nearchos war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Nearchos — Nearchos, 1) N., geb. auf Kreta od. in Lete in Macedonien, lebte dann zu Amphipolis; von Philippos d. Gr. verbannt, wurde er von Alexander d. Gr., seinem Jugendfreunde, zurückgerufen u. begleitete den König nach Asien, wo er erst Statthalter von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nearchos — Neạrchos,   Neạrch, griechisch Nẹarchos, Jugendfreund und Flottenbefehlshaber Alexanders des Großen, ✝ (gefallen) 312 v. Chr. (?); erkundete 326/325 den Seeweg vom Indus zum Persischen Golf. Seine Aufzeichnungen wurden von Arrian verwendet …   Universal-Lexikon

  • Nearchos (Töpfer) — Nearchos (griechisch Νέαρχος) war ein attischer Töpfer und Vasenmaler des schwarzfigurigen Stils, tätig in Athen um 570 bis 555 v. Chr. Nearchos steht dem Maler von Akropolis 606 in manchen Stilelementen, vor allem der Feinheit der Zeichnungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nearchos (Begriffsklärung) — Nearchos (griech. Νέαρχος, dt. Nearch) war der Name folgender Personen: Nearchos, der General und Admiral unter Alexander dem Großen Nearchos (Maler), ein griechischer Maler Nearchos (Töpfer), ein attischer Töpfer und Vasenmaler um 550 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nearchos (painter) — Nearchos (Greek: Νέαρχος) was an Attic potter and vase painter of the black figure style, active in Athens circa 570 to 555 BC. In some stylistic terms, especially his fine drawings, Nearchos seems closely connected to the Painter of Acropolis… …   Wikipedia

  • 3 Sigma Nearchos — Infobox Aircraft name = Nearchos caption = type = Unmanned Aerial Vehicle national origin = flag|Greece manufacturer = EADS 3 Sigma designer = first flight = introduction = 1996 retired = status = primary user = more users = produced = number… …   Wikipedia

  • Nearchus — Nearchos (griechisch Νέαρχος, latinisiert Nearchus; * um 360 v. Chr.; † nach 312 v. Chr.) von Amphipolis war Admiral Alexanders des Großen auf dessen Perserfeldzug. Der Jugendfreund Alexanders war 334 v. Chr. Satrap von Lykien, ab 329 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander III. (Makedonien) — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Grosse — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.