Chelone


Chelone

CHELONE, es, Gr. Χελώνη, eine Npmphe, welche an dem Ufer eines Flusses wohnete, und sich über Jupiters Vermählung mit der Juno spöttisch aufhielt. Es hatte derselbe aber, um solche desto feyerlicher zu machen, alle Götter, Menschen und Thiere durch den Mercur dazu einladen lassen. Sie begaben sich auch allesammt dahin, bis auf die Nymphe Chelone. Da nun Mercur gewahr wurde, daß sie allein fehlete, so begab er sich wieder auf die Erde nach ihrem Hause, stürzete solches mit ihr in den Fluß, und verwandelte sie darinnen in eine Schildkröte, welche ihr Namen bedeutet. Sie ist daher verbunden, ihr Gehäufe auf dem Rücken zu tragen. Er verdammete sie auch, zur Strafe wegen ihrer Spöttereyen und ihres losen Maules, zu einem ewigen Stillschweigen. Serv. ad Virg. Aen. I. 509.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chelone — may refer to: Chelone (plant), commonly known as turtleheads Chelone (Greek mythology) This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an internal link led you here, you may wish …   Wikipedia

  • Chelone — bezeichnet eine Figur der griechischen Mythologie, siehe Chelone (Mythologie) eine äginetische und peloponnesische Silbermünze mit dem Gepräge einer Schildkröte. eine Pflanzengattung der Wegerichgewächse, die Schildblumen …   Deutsch Wikipedia

  • Chelone — Che*lo ne, n. [Gr. chelw nh a tortoise. So named from shape of the upper lip of the corolla.] (Bot.) A genus of hardy perennial flowering plants, of the order {Scrophulariace[ae]}, natives of North America; called also {snakehead}, {turtlehead},… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Chelōne [1] — Chelōne (gr.), 1) Schildkröte; 2) (Kriegsw.; so v.w. Testudo; 3) alte griechische Silbermünze, mit einer Schildkröte im Gepräge …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chelōne [2] — Chelōne, Nymphe; schloß sich allein von dem Besuch zur Hochzeit des Zeus aus u. spottete der Vermählung; da stürzte Hermes sie, in eine Schildkröte verwandelt, in einen Fluß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chelōne [3] — Chelōne (Ch. L., Schildblume), Pflanzengattung aus der Familie der Scrophularineae Digitaleae, 2. Ordn. 14. Kl. L., sämmtlich in Amerika heimisch; Arten: Ch. glabra, mit weißen Blüthen, bitter, ein schwarzes Harz enthaltend, den Urin schwarz… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chelōne [1] — Chelōne L. (Schildblume), Gattung der Skrofulariazeen, ausdauernde, hohle, kahle Kräuter mit gegenständigen Blättern, schönen, in Ähren oder Rispen stehenden Blüten und zweifächeriger, vielsamiger Kapsel. Von den vier Arten in Nordamerika wird… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chelōne [2] — Chelōne (Chelonĭa), s. Schildkröten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chelōne [3] — Chelōne (»Schildkröte«), im griech. Mythus eine Jungfrau, die, weil sie allein von allen Göttern und Menschen bei Zeus und Heras Hochzeit zu Hause blieb, von Hermes in eine Schildkröte verwandelt und verurteilt ward, ihr Haus stets auf dem Rücken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chelone — Chelōne, Schildkrötenart, s. Seeschildkröten …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.