Chloris


Chloris

CHLORIS, ĭdis, Gr. Χλῶρις, ιδος, die Göttinn der Blumen. Sieh Flora.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chloris — bezeichnet in der griechischen Mythologie: die Göttin der blühenden Natur, siehe Flora (Mythologie) Chloris (Tochter des Teiresias), mit Poseidon Mutter des Periklymenos, des Verteidigers von Theben Chloris (Tochter des Orchomenos), von Ampykos… …   Deutsch Wikipedia

  • CHLORIS — florum Dea, eadem cum ea, quae a Romanis Flora dicta est: quae cum Zephyro nupsisset, a marito muneris locô impetravit, ut florum omnium haberet potestatem. Ovid. l. 5. Fast. v. 195. Chloris eram, quae Flora vocor. Corrupta Latinô Nominis est… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Chloris [1] — Chloris (griech., die Saatgrüne), griechischer Frauenname, 1) Gemahlin des Zephyros, Göttin der Blumen, so v. w. Flora, s.d. 2) Ch., Tochter des Königs Amphion von Orchomenos u. der Persephone, Gemahlin des Neleus, s.d. 3) Ch., Tochter des Königs …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chloris [2] — Chloris, 1) (Ch. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Gramineae Chlorideae, 1. Ordn. 23. Kl. L.; Arten: exotische zierliche Gräser. 2) Vogel, so v. w. Grünling …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chlōris — (griech.), die Hore des Frühlings und Göttin der Blumen, Gemahlin des Zephyros, Mutter des Karpos (Frucht), von den Römern mit Flora (s.d.) gleichgesetzt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chloris — Chloris, der Grünfink …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chloris — Chloris, myth., Gemahlin des Zephyrus, Blumengöttin, die Flora der Lateiner; die Mutter Nestors; die Tochter der Niobe, welche mit ihrem Bruder Amyclas von den Pfeilen des Apollo und der Diana verschont blieb …   Herders Conversations-Lexikon

  • Chloris [1] — CHLORIS, idis, Arkturs Tochter, welche Boreas entführete. Sieh Boreas …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chloris [2] — CHLORIS, ĭdis, (⇒ Tab. X.) die älteste Tochter des Amphions und der Niobe, welche allein von ihren Schwestern leben blieb, als selbige Diana, ihrer Mutter Hochmuth wegen, erschoß. Apollod. lib. III. c. 5. §. 6. Sie hatte bereits den Neleus… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chloris [3] — CHLORIS, ĭdis, des Ampykus Gemahlinn, mit welcher solcher den Mopsus zeugete. Hygin. Fab. 14 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.