Chrysothemis [3]


Chrysothemis [3]

CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, ( Tab. XXX.) eine von Agamemnons Töckhtern, welche er dem Achilles mit anboth, dafern er sich wieder mit ihm versöhnen wollte. Homer. Il. 1. v. 145.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chrysothemis — (griechisch Χρυσόθεμις) bezeichnet: in der griechischen Mythologie: Chrysothemis (Tochter des Agamemnon) Chrysothemis (Danaide), eine Danaide Chrysothemis (Gattin des Staphylos) Chrysothemis (Mutter der Parthenos) Chrysothemis (Hesperide)… …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysothemis — Chrysothémis Dans la mythologie grecque, Chrysothémis est la sœur d Électre, fille d Agamemnon et de Clytemnestre. Elle est notamment mise en scène dans la tragédie de Sophocle : à la différence de sa sœur et de son frère Oreste, elle ne… …   Wikipédia en Français

  • Chrysothĕmis — Chrysothĕmis, 1) Geliebte des Apollon, deren Tochter bald starb u. bald darauf unter die Sterne, nach Einigen als Jungfrau im Thierkreis versetzt wurde; 2) Chr., Kreter, Sohn des Karmanor, erhielt zuerst in den Pythischen Spielen einen Preis für… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chrysothemis — CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, Gr. Χρυσόθεμις, ιδος, ein Frauenzimmer, mit welcher Apollo eine Tochter zeugete, die zwar in ihrer Kindheit wieder starb, von ihrem Vater aber mit unter dies Sterne versetzet wurde, woselbst sie die Jungfer in dem Thierkreise… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chrysothemis [1] — CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, ein ander Frauenzimmer, mit welcher Staphylus die Molpadia, Rhoeo und Partheno zeugete. Diod. Sic. l. V. c. 62. p. 129 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chrysothemis [2] — CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, (⇒ Tab. XVIII.) eine von des Danaus 50 Töchtern, welche zu ihrem Bräutigam den Asteris bekam, ihn aber auch die erste Hochzeitnacht umbrachte. Hygin. Fab. 170. Sieh Danaides …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chrysothemis [4] — CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, Karmanors Sohn, welcher zuerst den Preis in den pythischen Spielen mit dem Hymnus erhielt, der dem Apollo zu Ehren mußte abgesungen werden, dergleichen Ehre denn auch sein Sohn, Philammon, und Enkel, Thamyris, erlangeten, und… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • CHRYSOTHEMIS — filia Agamemnonis et Clytemnestrae Homer. Il. 9. Item vir Cretensis, Cramanoris, qui Apollinem de caede Pythonis latronis purgaverat, filius; priums in Pythicis Ludis, Panegyricorum vetrstissimis, cecinit et cantu vicit. Fuit enim antiquissimum… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Chrysothemis — {{Chrysothemis}} Tochter des Agamemnon* und der Klytaimestra* …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Chrysothemis —   Chrysothemis …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.