Cleinis


Cleinis

CLEINIS, is, Gr. Κλεῖνις, εως, ein Mann, der bey Babylon wohnete, sehr reich am Viehe, allein auch seiner Frömmigkeit wegen dem Apollo und der Diana sehr angenehm war, und daher insgemein mir zu den Hyperboreern, zu des Apollo Tempel daselbst gieng. Wie er nun sah, daß man demselben allda Esel opferte, so wollte er ihm dergleichen bey sich daheim auch abschlachten: allein, Apollo drohete ihm den Tod, wo er solches nicht bleiben lassen, und ihm seine sonst gewöhnlichen Opfer bringen würde. Er hin terbrachte solches seinen Kindern, die er mit der Harpa gezeuget hatte: dennoch wollten von solchen Lycius und Harpasus das Opfer auf hyperboreische Art verrichten, wogegen Ortygius und die Tochter Artemiche dem Vater anhiengen. Da nun jene die Esel mit Gewalt zu dem Altare hinzu trieben, so machte sie Apollo rasend, daß sie den Kleinis mit sammt den Seinigen wüthend anfielen, und zu zerreißen suchten. Wie aber diese in der Noth die Götter um Hülfe anriefen, so verwandelte Neptun die Harpa und den Harpasus in Vogel ihres Namens, dergleichen denn endlich auch Latona und Diana mit dem Kleinis, dem Lycius, dem Ortygius und der Artemiche thaten. Bœus & Simmius Rhodius ap. Anton. Liberal. c. 20.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Les Métamorphoses (Liberalis) — Métamorphoses (Liberalis) Pour les articles homonymes, voir Métamorphoses. Les Métamorphoses (en grec ancien Μεταμορφωσέων Συναγωγή / Metamorphôséôn Sunagôgế) sont un recueil de quarante et une fables de métamorphoses de la mythologie grecque.… …   Wikipédia en Français

  • Métamorphoses (Liberalis) — Pour les articles homonymes, voir Métamorphose. Les Métamorphoses (en grec ancien Μεταμορφωσέων Συναγωγή / Metamorphôséôn Sunagôgế) sont un recueil de quarante et une fables de métamorphoses de la mythologie grecque. Elles sont attribuées à un… …   Wikipédia en Français

  • Harpa — HARPA, æ, Gr. Ἄρπη, ης, des Kleinis Frau, die endlich von dem Neptun in einen Vogel ihres Namens verwandelt wurde. Bœus op. Anton. Liberal. c. 30. Sieh Cleinis …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Harpasvs — HARPĂSVS, i, Gr. Ἅρπασος, ου, einer von des Kleinis Söhnen, welchen Neptun in einen Vogel seines Namens verwandelte. Bœus up. Anton. Liberal. c. 20. Sieh Cleinis …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Lycivs [1] — LYCIVS, i, einer von des Kleinis Söhnen, welchen Apollo in einen weißen Raben verwandelte. Sieh Cleinis. Als er ihm aber hernach die verdrüßliche Nachricht von der Koronis Verheurathung an den Alcyoneus überbrachte, so machte er ihn schwarz.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Ortygivs — ORTYGIVS, i, Gr. Ὀρτύγιος, ου, einer von des Kleinis und der Harpa Söhnen, der in einen Aegithallus, welches ein Vogel ist, verwandelt wurde. Bœus ap. Ant. Liberal. c. 20. Sieh Cleinis …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clinis — In Greek mythology, Clinis or Cleinis was a native of Babylon and father, by Harpe, of three sons, Harpasus, Lycius, and Ortygius, and of a daughter Artemiche. He venerated Apollo and Artemis diligently and was in return favored by the two gods… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.