Clymene [1]


Clymene [1]

CLYMĔNE, es, ( Tab. IV.) des Nereus und der Doris Tochter, Hygin. Præf. p. 7. mit welcher Jupiter die Mnemosyne gezeuget haben soll. Auctor Indicis in Hygin.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clymene — or Klymenê (from Greek name Κλυμένη famous woman ) may refer to 104 Klymene, an asteroid Clymene dolphin (Stenella clymene), a dolphin endemic to the Atlantic Ocean Clymene Moth In Greek mythology: Clymene or Asia (mythology), an Oceanid, wife of …   Wikipedia

  • Clymene — Clymène Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Mythologie grecque Clymène l Océanide, mère de Prométhée, Deucalion, Phaéton, etc., selon les traditions ; Clymène fille de Minyas, mère… …   Wikipédia en Français

  • Clymene — CLYMĔNE, es, Gr. Κλυμένη, ης, (⇒ Tab. III.) des Oceans und der Tethys Tochter, Hesiod. Theog. v. 351. und also eine Nymphe, Virgil. Georg. I. v. 345. & 334. welche den Namen von κλύω, oder ausnehmender Ehre hat. Taubmann. ad Virg. l. c. Einige… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clymene [6] — CLYMĔNE, es, eine Befreundinn des Menelaus, welche Paris, nebst der Aethra, zugleich mit der Helena entführete, Dictys Cret. lib. I. c. 3. die indessen gleichwohl nur eine Bedientinn der Helena war, Homer. Il. Γ. v. 144. und selbst dem Paris und… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clymĕne — (Myth.). s. Klymene …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Clyměne — (C. Sauv.), Gattung der Röhrenwürmer; Röhre oben u. unten offen, Maul 2lippig, ohne Fühlfäden, hinten mit gefranztem, trichterförmigem Anhang; Art: C. amphistoma, im Rothen Meer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Clymene [2] — CLYMĔNE, es, eine Nymphe, mit welcher Parthenopäus den Thesimenes zeugete. Hygin. Fab. 71 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clymene [3] — CLYMĔNE, es, (⇒ Tab. XII.) eine der berühmtesten Amazonen. Hyg. Fab. 173 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clymene [4] — CLYMĔNE, es, (⇒ Tab. XX.) des Creteus Tochter und Enkelinn des Minos welche ihr Vater dem Nauplius übergab, sie mit sammt ihrer Schwester, der Aerope, in ein fremdes Land wegzuführen, weil ihm das Orakel gesagt, daß er von einem seiner Kinder… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Clymene [5] — CLYMĔNE, es, (⇒ Tab. XI.) des Minyas Tochter und Gemahlinn des Jasus, mit welcher er die Atalanta zeugete. Apollod. lib. III. c. 9. §. 2. Andere machen sie auch zu einer Mutter des Phaethons, dahingegen wiederum andere dessen Mutter dieses Namens …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.