Devcalion [4]


Devcalion [4]

DEVCALION, ónis, Haliphrons Sohn, welchen er mit der Jophossa, einer Nymphe, zeugete. Hellanicus ap. Nat. Com. lib. VIII. c. 18.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Devcalion — DEVCALĬON, ónis, Gr. Δευκαλίων, ωνος, (⇒ Tab. XXV.) 1 §. Namen. Diesen wollen einige lieber für keinen eigentlichen Namen einer Person ansehen, sondern, indem sie ihn aus dem Phönicischen von Digle Ion, d.i. Fahne der Ionen, herleiten, für die… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Devcalion [1] — DEVCALĬON, ónis, (⇒ Tab. XX.) einer von des Minos Söhnen, welchen er mit der Pasiphae, oder, nach andern, auch mit der Kreta zeugete. Apollod. lib. III. c. 1. §. 2. Er befand sich mit unter denen, welche das kalydonische Schwein erlegeten, Hygin …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Devcalion [2] — DEVCALION, ónis, des Abas und der Asopia Sohn. Aristippus ap. Nat. Com. lib. VIII. c. 18 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Devcalion [3] — DEVCALĬON, ónis, (⇒ Tab. XVII.) einer von des Herkules Söhnen, die er mit des Thespius Töchtern zeugete. Hygin. Fab. 162 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Devcalion [5] — DEVCALION, ónis, (⇒ Tab. XXV.) des Asterius und der Kreta, einer Tochter des Halimons, Sohn. Apollod. Cyzicen. ap. Nat. Com. lib. VIII. c. 18 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Devcalion [6] — DEVCALION, onis, ein Trojaner, welchen Achilles unter andern mit erlegete. Homer. Il Υ. v. 442 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.