Endovellicvs


Endovellicvs

ENDOVELLICVS, i, ein Gott der Celtiberier, der auch wohl Endovolicus und Endobolicus geschrieben wird, und dessen man noch auf verschiedenen Aufschriften erwähnet sieht, die in den Gegenden von Villa Vizosa in Spanien gefunden worden. Gruter. Thes. Inscr. p. LXXXVII. sq. Reines. Inscr. Cl. I. Ins. 292. p. 244. & Adp. Ins. 6. p. 1010. Man weis aber nicht recht, was es für ein Gott gewesen. Einige machen den Mars, andere den Cupido, und noch andere den Herkules daraus, mit dessen Namen er zuweilen gepaaret ist. Jedoch muthmaßet man, daß er den Vollmond vorgestellet habe; und es scheint, daß sein wahrer Namen Endo gewesen, Vellicus aber die Landschaft angedeutet, wo man ihn verehret habe. Freret Hist. de l'Acad. des Inscr. T. II. p. 296. sqq.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.