Erythrvs [1]


Erythrvs [1]

ERYTHRVS, i, ( Tab. XXI.) des Perseus Sohn, welcher an dem erythräischen Meere regierte, und solchem von sich den Namen gab, auch in dessen Gegend soll seyn begraben worden. Arrian. ap. Nat. Com. lib. VII. c. 18.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erythrvs — ERYTHRVS, i, (⇒ Tab. X.) einer von des Rhadamanthus Söhnen, welchen er den Völkern zum Könige gab, die von ihm hernach Erythrer genannt wurden. Diod. Sic. lib. V. c. 8. p. 238. Einige machen ihn insonderheit zum Erbauer der Stadt Erythrä, in… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Erythrvs [2] — ERYTHRVS, i, (⇒ Tab. XXV.) Leukons Sohn und Enkel des Athamas, von welchem die Stadt Erythrä, in Böotien, soll seyn erbauet worden. Pausan. Eliac. poster. c. 21. p. 386 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.