Evivs


Evivs

EVIVS, i, ein gemeiner Beynamen des Bacchus, den er nach einigen von heu und ὑιὸς, hat, weil er in dem Kriege der Götter mit den Riesen sich nicht sehen lassen, und da Jupiter geglaubet, daß er von einem der Feinde zerrissen worden, ausgerufen heu ὑιέ! He Sohn. Cornut. ad Pers. Sat. I. v. 102. Andere melden, daß er in besagtem Kriege sich in einen Löwen verwandelt, und als er in solcher Gestalt den Riesen, Rhötus, zerrissen, so habe Jupiter vor Freuden geschrien: ἐῦ ὑιὲ, brav, Sohn! Acron ad Hor. ap. Gyrald. Synt VIII. p. 284. & Lubin. ad Pers. l. c. Es schreiben daher einige, die Zusammensetzung dieses Wortes desto klärer zu machen, Euhyius für Euius. Giphan. ap. Voss. Etymol. in s. Euoe, p. 231. Dessen ungeachtet aber leiten es doch einige von Ἐυοῖ her, wie man bey dem Feste des Bacchus zu schreyen pflegte, und gehen also einen ganz andern Weg damit. Desprez. ad Horat lib. I. Od. 18. v. 9.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.