Evrymedon


Evrymedon

EVRYMEDON, ontis, Gr. Ἐυρυμέδων, οντος, ( Tab. XIII.) einer von Vulcans Söhnen, welche derselbe mit einer thracischen Nymphe, Kabiro, zeugete; daher er, nebst seinem Bruder Alkon, die zween Kabiren gewesen. Nonni Dion. XIV. 21. Nach andern war ihre Mutter aus Lemnos. Id. XXVII. 122. & XXIX. 194.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Evrymedon [1] — EVRYMĔDON, ontis, (⇒ Tab. XX.) einer von des Minos vier Söhnen, die in der Insel Parus wohneten; und, als Herkules, auf seinem Zuge wider die Amazonen, an solche anländete, zween von dessen Leuten hinrichteten. Dafür aber erschlug Herkules sie… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Evrymedon [2] — EVRYMĔDON, ontis, Agamemnons Stallmeister, welcher nebst ihm vom Aegisthus umgebracht wurde. Sein Grabmaal wurde nachher zu Mycene gewiesen. Pausan. Corinth. c. 16. p. 113 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Evrymedon [3] — EVRYMĔDON, ontis, König der Giganten, und Vater der Periböa, mit welcher Neptun den Nausithous zeugete. Homer. Od. Η. v. 58. Es soll sich auch Juno in ihn verliebt und er den Prometheus mit ihr gezeuget haben. Meurs. ad Lycophr. 1283 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.