Fravs


Fravs

FRAVS, dis, Betrug, des Erebus und der Nacht Tochter. Cic. ap. Boccacc. Gen. Deor. l. I. c. 22. Siehatte ein Menschengesicht, allein einen Schlangenleid mit lauter bunten Flecken, der auf einen Scorpionschwanz ausgieng. Sie hielt sich dabey in dem höllischen Flusse Kocytus auf, doch so, daß man von ihr mehr nicht, als den Kopf sehen konnte. Dantes Aliger. ap. eumd. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.