Hebon


Hebon

HEBON, ónis, Gr. Ηβων, ωνος, ein Beynamen des Bacchus, unter welchem ihn insonderheit die Neapolitaner ehemals verehreten. Macrob. Saturn. l. I. c. 18. Er soll denselben ebenfalls von ἥβη haben, und glaubte man von ihm, daß er alles in seiner Kraft und blühender Jugend erhielte. Iovian. Pontan. ap. Gyrald. Synt. VIII. p. 282. Man will seinen Kopf noch auf einigen neapolitanischen Münzen sehen. Beg. Thes. Brand. T. I. p. 352.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hebon — Hebon, Stier mit bärtigem Manuskopf, sein Bild auf campanischen u. sicilischen Münzen; nach Ein. mythisches Symbol des Acker u. Weinbaues, nach Aud. eines Flusses …   Pierer's Universal-Lexikon

  • hēbōn — s. hēbō ; …   Germanisches Wörterbuch

  • hebon — …   Useful english dictionary

  • Hepburn romanization — The Nihongo|Hepburn romanization system|ヘボン式ローマ字|Hebon shiki Rōmaji is named after James Curtis Hepburn, who used it to transcribe the sounds of the Japanese language into the Latin alphabet in the third edition of his Japanese–English dictionary …   Wikipedia

  • Hepburn-System — Das Hepburn System (jap. ヘボン式, Hebon shiki) ist eines der zwei wichtigsten Transkriptionssysteme für die japanische Schrift, genauer: für die Transkription der japanischen „Silbenschriften“ Hiragana und Katakana in die lateinische Schrift. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Hepburn-Umschrift — Das Hepburn System (jap. ボン式, Hebon shiki) ist eines der zwei wichtigsten Transkriptionssysteme für die japanische Schrift, genauer: für die Transkription der japanischen „Silbenschriften“ Hiragana und Katakana in die lateinische Schrift. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Hepburn-shiki — Das Hepburn System (jap. ボン式, Hebon shiki) ist eines der zwei wichtigsten Transkriptionssysteme für die japanische Schrift, genauer: für die Transkription der japanischen „Silbenschriften“ Hiragana und Katakana in die lateinische Schrift. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Romanization of Japanese — The romanization of Japanese or nihongo|rōmaji|ローマ字| (Audio|Romaji.ogg|listen) is the use of the Latin alphabet to write the Japanese language. Japanese is normally written in logographic characters borrowed from Chinese (kanji) and syllabic… …   Wikipedia

  • Ohka — The Yokosuka MXY 7 Ohka , (櫻花 cherry blossom , Hebon shiki transcription Ōka, ) was a purpose built, rocket powered kamikaze aircraft employed by Japan towards the end of World War II. The United States gave the aircraft the name Baka (Japanese… …   Wikipedia

  • Kunrei-shiki romanization — Kunrei shiki rōmaji (訓令式ローマ字?, Cabinet ordered romanization system) is a Japanese romanization system, i.e. a system for transcribing the Japanese language into the Latin alphabet. It is abbreviated as Kunrei shiki. Its name is rendered… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.