Hippasvs


Hippasvs

HIPPĂSVS, i, Ἵππαεος, ου, Aktors Vater. Apollod. l. I. c. 9. §. 16. Sieh Actor.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hippasvs [1] — HIPPĂSVS, i, (⇒ Tab. XI.) der Leucippe Sohn, welchen sie mit ihrer Schwester zerriß, und dem Bacchus opferte. Nicander ap. Ant. Liberal. c. 10. Sieh Arsippa …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hippasvs [2] — HIPPĂSVS, i, (⇒ Tab. VII.) des Ceyx Sohn, gieng mit dem Herkules vor Oechalia, blieb aber bey Eroberung solcher Stadt, und wurde vom Herkules auf eine anständige Art begraben. Apollod. l. II. c. 7. §. 7 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hippasvs [3] — HIPPĂSVS, i, des Eurytus Sohn, einer von denen, die das kalydonische Schwein erlegeten. Hygin. Fab. 173. & Ovid. Met. VIII. v. 313 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hippasvs [4] — HIPPĂSVS, i, (⇒ Tab. XXXI.) einer von den vielen unechten Söhnen des Priamus. Hygin. Fab. 90 …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hippasvs [5] — HIPPĂSVS, i, (⇒ Tab. XIV.) ein Centaur mit einem ungeheuren Barte, welchen Theseus auf des Pirithous Beylager mit erlegete. Ovid. Met. XII. v. 352 …   Gründliches mythologisches Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.