Hippolyta


Hippolyta

HIPPOLŶTA, æ, Gr. Ἱππολύτη, ης, welcher man das Beywort die Kretheische, Κρηθηΐς, giebt, weil sie des Hippolytus Tochter gewesen. Pindar. Nem. V. 48. & Schol. ad ill. Man giebt sie dem Akastus, statt der Astydamia, zur Gemahlinn, die den Peleus vergebens zu ihrem Willen zu bewegen suchete, und ihn deswegen fälschlich anklagete. Id. ib. IV. 92. sqq. Sieh Peleus.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hippolyta [1] — HIPPOLŶTA, æ, (⇒ Tab. XII.) des Mars und der Otrera Tochter, Königinn der Amazonen. Sie führete zum Zeichen ihrer Hoheit das Wehrgehenk des Mars, welches Eurystheus darum dem Herkules zu holen befahl, weil seine Tochter Admeta ein großes… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hippolyta — [hi päl′itē΄hi päl′i tə] n. Gr. Myth. a queen of the Amazons, whose magic girdle is obtained by Hercules as one of his twelve labors: also Hippolyte [hi päl′itē΄] …   English World dictionary

  • Hippolyta — In Greek mythology, Hippolyta or Hippolyte (Ἱππολύτη) is the Amazonian queen who possessed a magical girdle she was given by her father Ares, the god of war.This woman of many names was one of the queens of the Amazons. The Amazons were a warrior …   Wikipedia

  • Hippolyta — Herakles tötet Hippolyte. Hippolyte ist der Name mehrerer Frauengestalten der griechischen Mythologie, hier wird nur die Amazonen Königin Hippolyte behandelt. In der griechischen Mythologie war Hippolyte, oder auch Hippolyta, die Königin der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hippolyta (1) — 1Hippolyta, V. (12. Jan.) Diese Hippolyta von Lorenzo in Terra di Prato in Toscana, wurde von ihren Eltern, einfachen und wenig bemittelten Bürgersleuten, ehrbar erzogen. In ihrer Jugend schon ward sie von ihrem himmlischen Bräutigam wundervoll… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hippolyta — noun Etymology: Latin, from Greek Hippolytē Date: 1701 a queen of the Amazons given in marriage to Theseus by Hercules …   New Collegiate Dictionary

  • Hippolyta (3) — 3Hippolyta, (15. Juli), mit dem Beinamen »von der Himmelfahrt Mariä«, eine fromme Ursulinerin zu Dijon. In Paris von vornehmen Eltern geboren, kam sie acht oder neun Jahre alt ins Pensionat der Ursulinerinnen zu Dijon, wo sie später Profeß… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hippolyta (4) — 4Hippolyta, (18. Juli), eine Franciscanerin zu Mortara in Piemont, welche den Beinamen »von Malignano« führt und in Art. Mart. genannt wird. Sie starb nach Hub. Men. um das J. 1530 in größter Heiligkeit. (IV. 348.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hippolyta (5) — 5Hippolyta, (6. Aug.), von Einigen a S. Maria, von Andern a Jesu genannt, war eine fromme Klosterfrau aus dem Orden des hl. Dominicus (II. 123.) Geboren zu Barcelona aus dem edeln Geschlechte der Roccaberti am 22. Jan. 1553, erhielt sie in der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hippolyta — /hi pol i teuh /, n. Class. Myth. a queen of the Amazons, variously said to have been killed by Hercules or to have been conquered and married by Theseus. * * * …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.